Google Play Store

The Witcher 3 fürs Handy? Dreiste Werbung lügt euch ins Gesicht

von Daniel Boldt (Samstag, 06.08.2022 - 16:00 Uhr)

Die Werbung verspricht ein Epos wie beim Witcher! Die Realität sieht aber anders aus. (Bild: ONEMT)
Die Werbung verspricht ein Epos wie beim Witcher! Die Realität sieht aber anders aus. (Bild: ONEMT)

Dreiste Klone gibt es im Google Play Store einige! Die Werbung zum Handyspiel Rise of the Kings ist allerdings besonders dreist, immerhin verkauft sich das Spiel als handfeste Witcher-Alternative. Wir erklären euch, was wirklich hinter dem Spiel steckt!

Rise of the Kings: So dreist war noch kein Handyspiel

Es ist kein Geheimnis, dass die Werbung von Handyspielen in vielen Fällen nichts oder nur sehr wenig mit dem eigentlichen Produkt zu tun hat. Böse Zungen könnten in diesem Zusammenhang von böswilliger Täuschung sprechen. Dennoch wird gegen die verantwortlichen Entwickler so gut wie nie vorgegangen und so tummeln sich im Google Play Store unzählige Kopien von berühmten Spielen. Darunter dreiste Klone von Minecraft, GTA oder auch Fall Guys.

Nun ist auf Reddit eine Werbung zum Handyspiel Rise of the Kings aufgetaucht, die an Dreistigkeit kaum zu überbieten ist. Auf dem Screenshot zu ROK, wie das Spiel abgekürzt wird, seht ihr eine Figur, die eine frappierende Ähnlichkeit zu Geralt von Riva aufweist, dem Protagonisten aus den extrem beliebten Witcher-Spielen.

Diese Werbung, beziehungsweise das Artwork, dürfte Witcher-Fans bekannt vorkommen. (Bild: ONEMT)
Diese Werbung, beziehungsweise das Artwork, dürfte Witcher-Fans bekannt vorkommen. (Bild: ONEMT)

Vielleicht ist es ja sein verschollener Zwillingsbruder Harold von Rivera, wie ein Reddit-User sarkastisch anmerkt. 

Aber Spaß beiseite, bei der Werbung zu ROK handelt es sich eindeutig um eine astreine Kopie zu einem populären Artwork von The Witcher 3. Die Pose, die Schriftart und die generelle Farbgebung wurden nahezu identisch übernommen. Selbst das Logo von The Witcher 3, die drei roten Striche, haben es 1:1 auf die Werbung zu Rise of the Kings geschafft. 

Hier seht ihr übrigens das Original-Artwork:

So kennen Witcher-Fans den echten Geralt. (Bild: CD Projekt Red)
So kennen Witcher-Fans den echten Geralt. (Bild: CD Projekt Red)

Fans machen sich über den Wish-Witcher lustig

Auf Reddit geht der entsprechende Post jedenfalls viral und sorgt für allerlei Spott aus der Community. So wird die Wish-Variante von Geralt unter anderem Beralt von Bolivia, Jerry von Nivea oder einfach nur The Bitcher genannt. Ein anderer User freut sich indessen darauf seine Herzdame Hennifer zu treffen oder sein treues Pferd Coach. 

Besonders albern wird der ganze Vorfall aber erst, wenn ihr euch Rise of the Kings im Google Play Store anschaut. Denn "Oh, Wunder!", das Handyspiel hat überhaupt nichts mit den Witcher-Spielen gemeinsam. Tatsächlich handelt es sich bei ROK um ein Strategiespiel. Dieses bietet zwar ein Fantasy-Szenario, davon abgesehen erinnert aber nichts an die Open-World-Rollenspiele von CD Projekt Red.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. The Witcher 3 fürs Handy? Dreiste Werbung lügt euch ins Gesicht
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website