The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim: Neue Mod ändert alles – und macht Gegner lebendiger

von Martin Hartmann (Donnerstag, 11.08.2022 - 11:05 Uhr)

Die Mod "Shadow of Skyrim" ist erschienen: Mit ihr wird das Gegnersystem im Spiel komplett auf den Kopf gestellt – und ihr werdet eurer eigenen Nemesis gegenübertreten. Bild: Bethesda
Die Mod "Shadow of Skyrim" ist erschienen: Mit ihr wird das Gegnersystem im Spiel komplett auf den Kopf gestellt – und ihr werdet eurer eigenen Nemesis gegenübertreten. Bild: Bethesda

Inspiriert vom viel gelobten Nemesis-System in Mittelerde: Mordors Schatten, überschattet die komplexe Mod "Shadow of Skyrim" das Gegenersystem in Skyrim. Mit ihr sterbt ihr nicht nur anders, sondern sie lässt auch einige Gegner zu Erzfeinden aufsteigen, die ihr ausmerzen müsst.

Jetzt könnt ihr "Shadow of Skyrim" spielen

Am 7. August ist die vielbesprochene Mod "Shadow of Skyrim" erschienen. Ihr könnt sie euch wie gewohnt bei Nexus Mods herunterladen. Shadow of Skyrim sorgt dafür, dass jeder Gegner, der euch besiegt, zu eurer Nemesis wird: Er kann eure Rüstung oder eure Waffen besitzen, erhält Buffs und bekommt eine neue Quest, die ihr verfolgen solltet, damit ihr nicht an Debuffs leidet.

Die Mod hat sich natürlich stark vom Nemesissystem in Mittelerde: Mordors Schatten inspirieren lassen, bringt mit den Buffs/Debuffs aber auch Merkmale ins Spiel und ein paar andere Dinge – wie etwa eine neue Art zu sterben.

Ursprüngliche Nachricht vom 23. Mai 2022:

Skyrim: Banditen werden viel gefährlicher

Auch nach mehr als 10 Jahren ist die Community von The Elder Scrolls 5: Skyrim immer noch sehr aktiv. Der Modder und Fan syclonix arbeitet beispielsweise gerade an einer Mod, die Bethesdas Rollenspiel mit Mittelerde: Schatten des Krieges kreuzt.

Shadow of Skyrim konzentriert sich dabei auf das Nemesis-System des Der-Herr-der-Ringe-Spiels. Dort konnten einfache Gegner, die euch den Gar ausmachen, zu euren Erzfeinden werden und euch im Laufe der Spiels immer wieder über den Weg laufen. Die wichtigsten geplanten Features der Mod findet ihr hier:

  • Gegner, die euch besiegen, bekommen einen einzigartigen Namen und spezielle Fähigkeiten (ein Argonier mit dem Namen „Bricht-viele-Schilde“ bekommt beispielsweise die Fähigkeit „Schildbrecher“)

  • Euer Erzfeind kann Teile eurer Ausrüstung nehmen und selbst benutzen

  • Nach dem Tod erscheint der Spieler an einem zufälligen Ort, aus dem er sich herauskämpfen muss

  • Gibt dem Spieler eine Quest, um seinen Erzfeind aufzuspüren

  • Legt dem Spieler Debuffs auf, solange der Erzfeind lebt und gibt Buffs, wenn er besiegt wird

  • Automatischer Respawn nach dem Tod, ohne den Spielstand neu laden zu müssen

Shadow of Skyrim: Bisher noch kein Releasedatum

Natürlich kann eine Skyrim-Mods nicht alle Features aus Mittelerde: Schatten des Krieges nachbilden. Syclonix stellt darum auf Reddit klar, dass Elemente wie besondere Dialoge oder eine Hierarchie verschiedener Erzfeinde nicht in der Mod enthalten sein werden.

Shadow of Skyrim ist leider noch nicht erschienen. Laut Syclonix sollen alle grundlegenden Mechaniken bereits funktionieren. Er muss jetzt nur noch Feinheiten ausarbeiten und außerdem Inhalte wie Titel für Erzfeinde entwerfen. Wenn alles gut läuft, soll die Mod irgendwann im nächsten Monat erscheinen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

(Quelle: Reddit)

Mittelerde: Schatten des Krieges -Standard Edition - [PlayStation 4]

Mittelerde: Schatten des Krieges -Standard Edition - [PlayStation 4]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 07.10.2022 04:14 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Skyrim: Neue Mod ändert alles – und macht Gegner lebendiger
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website