Pokémon-Legenden: Arceus

Pokémon: So schrecklich sehen eure Lieblinge von innen aus

von Martin Hartmann (Freitag, 12.08.2022 - 10:47 Uhr)

Pokémon-Biologie ist nichts für schwache Nerven. (Bildquelle: Getty Images / pavlyukv)
Pokémon-Biologie ist nichts für schwache Nerven. (Bildquelle: Getty Images / pavlyukv)

Was würdet ihr wohl sehen, wenn ihr euer Pokémon-Team einfach seziert? Ein Biologe zeigt in detaillierten Bildern, wie das Innenleben eurer Lieblingsmonster aussieht. Damit gibt er auch interessante Einblicke in die Funktionsweisen der süßen Wesen.

Pokémon-Horror: So sehen die Monster von innen aus

Christopher Stoll mag Pokémon. Als Biologe hat er außerdem einen großen Wissensschatz darüber, wie Organismen funktionieren. Für euch beantwortet er darum die große Frage: Wie sehen die niedlichen Monster aus, wenn man ihnen die Haut abzieht?

Auf Reddit hat er bereits eine beeindruckende Sammlung an Pokémon-Zeichnungen angefertigt. Heiteira, Octillery, Togepi, Feurigel und einige weitere, sie alle sind ihm schon zum Opfer gefallen. Dafür wisst ihr jetzt allerdings genau, wie der Schädel von Feurigel aussieht.

Wusstet ihr, dass Feurigel zwei Mägen hat? (Bildquelle: Christopher Stoll)
Wusstet ihr, dass Feurigel zwei Mägen hat? (Bildquelle: Christopher Stoll)

Das aufgeschnittene Blubella löst bei den Fans auf Reddit die meisten Albträume aus. Hinter dem süßen Lächeln ist der pure Horror versteckt. Das starke Blätterkleid dient Angriff und Verteidigung und beschützen auch den Magen. Und die roten Blumen auf seinem Kopf? Die sind natürlich dafür da, um einen Sexualpartner anzulocken. Was denn auch sonst.

Blubella sieht gar nicht mehr so niedlich aus. (Bildquelle: Christopher Stoll)
Blubella sieht gar nicht mehr so niedlich aus. (Bildquelle: Christopher Stoll)

Pokémon-Biologie: Fans lieben und hassen es zugleich

Auf Reddit und Instagram lassen sich viele weitere Zeichnungen der realistischen Pokémon-Interpretationen von Christopher Stoll finden. Die Fans sind gleichzeitig fasziniert und unter Schock. Es ist zweifellos interessant, sich zu überlegen, wie Pokémon eigentlich funktionieren, wie ihre Körper aussehen oder was sie essen. Die Fans müssen dann allerdings auch mit der Realität leben, dass das Innenleben der Taschenmonster in den meisten Fällen alles andere als niedlich aussieht.

(Quelle: Reddit/ Instagram)

In Pokémon-Legenden: Arceus gibt es glücklicherweise ganz normale Monster:

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 04.10.2022 22:51 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: So schrecklich sehen eure Lieblinge von innen aus
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website