Grand Theft Auto 5

Breaking Bad in GTA: Gangster-Paradies wäre fast Wirklichkeit geworden

von Nathan Navrotzki (Samstag, 13.08.2022 - 15:00 Uhr)

Walter White in GTA passt wie die Faust aufs Auge. (Bildquelle: FTX Games, Rockstar Games)
Walter White in GTA passt wie die Faust aufs Auge. (Bildquelle: FTX Games, Rockstar Games)

GTA und Breaking Bad sind zwei der wohl beliebtesten Gangster-Franchises aller Zeiten. Was wäre aber, wenn beide verschmelzen würden zu einem Spiel? Der Erfinder von Breaking Bad war daran interessiert es herauszufinden.

Breaking-Bad-Creator wollte Spiel im GTA-Stil

Im Podcast Inside The Gilliverse spricht Vince Gilligan, der Creator von Breaking Bad, über den Entstehungsprozess und alles weitere rund um die Kultserie. In der neuesten Episode spricht er dabei ein interessantes Thema an: Breaking-Bad-Videospiele.

Anscheinend hatte Gilligan bereits vor vielen Jahren die Idee aus Breaking Bad ein GTA ähnliches Spiel zu machen. Im Podcast sagt er:

"Ich bin kein großer Videospieler, aber wie kann man Grand Theft Auto nicht kennen?"

"Ich erinnere mich, dass ich zu den beiden Herren, die ursprünglich zu Breaking Bad zugesagt hatten, sagte: 'Wem gehört Grand Theft Auto, (...) kann es eine Breaking Bad [Adaption] geben?"

Im weiteren Verlauf erklärt Gilligan, dass ihm eine solche Kooperation noch immer als sinnvoll erscheint. Doch leider kam es nie dazu. (Quelle: YouTube / Music Gear Network)

Wie ein Breaking-Bad-Spiel im GTA-Stil hätte aussehen können, zeigt übrigens dieser coole Fan-Trailer:

Warum wurde nichts daraus?

Gilligan und sein Team versuchten sich trotzdem an zwei Videospielen im Breaking-Bad-Universum. Eines davon war ein VR-Spiel für die PlayStation, das andere ein Mobile Game, das nach knapp einem Jahr eingestellt wurde.

Mittlerweile wissen sie, wie aufwendig die Entwicklung eines Videospiels ist: Es braucht einiges an Know-How und viele Jahre Zeit. Große Marken-Namen seien nicht gleichbedeutend mit einem guten Spiel. Witzelnd reden sie im Podcast sogar über das Flop-Atari-Spiel zu E.T. als Beweis dafür.

Man wolle nicht denselben Fehler begehen und einfach ein schlechtes Spiel auf den Markt bringen, das nur durch die Breaking-Bad-Marke heraussticht. Darum wird es wahrscheinlich auch in Zukunft zu keinem vollwertigen Spiel im Breaking-Bad-Universum kommen.

Habt ihr euch schon Mal gefragt, wie bekannte Videospiel-Charaktere als echte Menschen aussehen würden? Eine KI hat sich daran versucht und dabei unheimlich merkwürdige Bilder erschaffen:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Breaking Bad in GTA: Gangster-Paradies wäre fast Wirklichkeit geworden
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website