Steam

Steam-Horror-Geheimtipp will, dass ihr keine Gnade zeigt – sonst sterbt ihr

von Marina Hänsel (Dienstag, 16.08.2022 - 15:41 Uhr)

Sie ist schön, jung, unschuldig. Heute seid ihr hier, um sie zu töten. Bild: Black Tabby Games
Sie ist schön, jung, unschuldig. Heute seid ihr hier, um sie zu töten. Bild: Black Tabby Games

In einem Wald, in einem Haus, lebt eine Prinzessin. Sie hat große Augen, ein liebes Lächeln und eine weiche Stimme. Und heute seid ihr hier, um sie zu töten. Sollte kein Problem sein, oder? ODER?

Tötet die Prinzessin in Slay the Princess – und geht auf keinen Fall mit ihr aus!

Black Tabby Games sind ja so etwas wie das tollste Studio, das niemand kennt. Und ja, das ist eine persönliche Meinung. Mit ihrem Erstlingswerk Scarlet Hollow haben sie ein kleines Meisterwerk an interaktiver Grusel-Story entwickelt, das nicht nur mit brillantem Horror aufwartet, sondern auch mit fantastisch geschriebenen Charakteren und ...

... nun, um es ganz genau zu nehmen, gibt es eigentlich nichts an Scarlet Hollow auszusetzen. Probiert es auf Steam aus, wenn es eure Art von Spiel ist. Mit dieser Vorgeschichte jedenfalls erwarte ich bei Slay the Princess natürlich eine weitere Perle im Indie-Sektor. Die Steam-Seite verspricht schon einiges: Dort wird darauf hingewiesen, dass ihr im Spiel eine Prinzessin töten müsst. Da die gefesselt in einem leeren Haus auf euch wartet, scheint das erstmal kein Problem zu sein.

Schaut in den Trailer zu Slay the Princess:

Slay the Princess Offizieller Trailer

Spielt die Demo zu Slay the Princess kostenlos auf Steam.

Die weitere Beschreibung des Spiels verspricht aber indirekt etwas anderes: Ihr sollt auf keinen Fall mit ihr ausgehen! Könnt ihr das etwa?! Und dann fragt der Erzähler noch, ob ihr ihm etwa nicht vertraut. Sollt ihr ihm denn vertrauen? Solltet ihr wirklich die Prinzessin töten? Auf einigen Bildern ist sie lieb und nett, auf den nächsten verwandelt sie sich in ein monströses Mädchen-Ungeheuer. Es scheint als sei einiges noch nicht ganz klar – und wahrscheinlich wird das eine ganze Weile so bleiben.

Psycho-Horror in einer interaktiven Story

Slay the Princess ist wie Scarlett Hollow wieder eine interaktive Geschichte, bei der ihr weitreichende Entscheidungen trefft und von dem malerischen Grafikstil hoffentlich auf abstrakte Art erschreckt werdet. Wie hart Slay the Princess wird, könnt ihr direkt in der kostenlosen Demo auf Steam testen.

Die 11 gruseligsten Horrorspiele, die auch Veteranen Angst einjagen

Die 11 gruseligsten Horrorspiele, die auch Veteranen Angst einjagen
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

Slay the Princess soll irgendwann 2023 für den PC erscheinen; ein genauer Release-Termin ist noch nicht bekannt.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Steam-Horror-Geheimtipp will, dass ihr keine Gnade zeigt – sonst sterbt ihr
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website