Steam

Nichts für schwache Nerven: Neues Horrorspiel gruselt sich in die Steam-Charts

von Daniel Boldt (Montag, 22.08.2022 - 17:14 Uhr)

Wer sich gerne mit seinen Freunden gruselt, der muss dieses Spiel ausprobieren. (Bild: Renderise)
Wer sich gerne mit seinen Freunden gruselt, der muss dieses Spiel ausprobieren. (Bild: Renderise)

Das neue Horrorspiel Ghost Watchers macht Dauerbrenner Phasmophobia ordentlich Konkurrenz. Wir erklären auch, was den unheimlichen Chart-Stürmer auszeichnet und warum das Multiplayerspiel sein großes Vorbild sogar in einigen Punkten übertrifft.

Ghost Watchers: Das bessere Phasmophobia?

Wer sich gerne mit seinen Freunden online gruselt, der hat mit Sicherheit Phasmophobia in seiner Steam-Bibliothek. Das kooperative Horrorspiel gehört seit seinem Release im Jahr 2020 zu den beliebtesten Grusel-Games auf Steam.

Mit dem neuen Horrorspiel Ghost Watchers bekommt der Indie-Hit jetzt aber ordentlich Konkurrenz! Das neue Horrorspiel ist seit dem 28. Juli 2022 auf Steam erhältlich und hat sich in Windeseile zu einem Topseller entwickelt.

Ghost Watchers – Trailer

Was macht das Horrorspiel anders?

Auf den ersten Blick handelt es sich bei Ghost Watchers um einen astreinen Phasmophobia-Klon. So untersucht ihr auch in diesem Spiel Häuser auf paranormale Aktivitäten, begegnet Geistern und Dämonen und schreit mit euren Freunden um die Wette.

Der Teufel liegt aber im Detail! Denn Ghost Watchers unterscheidet sich in vielen Kleinigkeiten vom großen Vorbild. So steht euch zum Beispiel mehr Ausrüstung als in Phasmophobia zur Verfügung.

Ein elementarer Unterschied ist aber der Umstand, dass ihr bei einer direkten Begegnung mit der bösen Entität nicht direkt das Zeitliche segnet, sondern wesentlich mehr Spielraum habt. Dadurch ist Ghost Watchers nicht so frustrierend wie Phasmophobia. 

So kommt es auch, dass nicht wenige Steam-User in ihren Rezensionen Ghost Watchers für das bessere Spiel halten. Hinzu kommt, dass sich das Horrorspiel im Early Access befindet und die Entwickler in den nächsten Wochen und Monaten neuen Content ergänzen wollen.

Aktuell gibt es drei Maps, sieben Gespenster beziehungsweise Dämonen und mehr als 20 Werkzeuge mit denen ihr die fiesen Gegner aufspüren und fangen könnt. Übrigens, wer bis zum 4. August 2022 zuschlägt, der bekommt Ghost Watchers im Angebot für 9,99 Euro – regulär kostet das Spiel 12,49 Euro.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nichts für schwache Nerven: Neues Horrorspiel gruselt sich in die Steam-Charts
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website