Grand Theft Auto 5

Trick für GTA Online: So macht ihr mit Griefern kurzen Prozess

von Robert Kohlick (Dienstag, 06.09.2022 - 11:26 Uhr)

So leicht verbannt ihr Griefer aus eurem Spiel. (Bild: Rockstar Games / Getty Images – Ihor Reshetniak; Inside Creative House)
So leicht verbannt ihr Griefer aus eurem Spiel. (Bild: Rockstar Games / Getty Images – Ihor Reshetniak; Inside Creative House)

In jeder GTA-Online-Lobby gibt es mindestens einen Spieler, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die anderen zu terrorisieren und ihnen so richtig auf die Nerven zu gehen. Ein GTA-Experte zeigt nun, wie er diesen Fieslingen mit einem Trick den Riegel vorschiebt.

GTA Online: Task-Manager wird zum Griefer-Killer

In der offenen Spielwelt von GTA Online wimmelt es nur so von Möglichkeiten, um an schnelles Geld zu kommen. Das einzige Problem an der Sache sind die Griefer. Viele Spieler in GTA Online finden es anscheinend besonders amüsant, anderen Spielern auf die Nerven zu gehen. Sie verfolgen euch, ballern euch über den Haufen, schießen eurem Auto einen Platten – ihr kennt das Spiel.

Besonders ärgerlich ist es, wenn die Griefer euch während einer Mission belästigen und diese dadurch sogar scheitert. Auch Reddit-Nutzer JACKKRACK scheint dieses Problem nur zu gut zu kennen. Aber anstatt diese Tortur über sich ergehen zu lassen, hat er einen anderen Trick auf Lager, der den Griefern kurzerhand einen Strich durch die Rechnung macht:

Als er mit seinem Helikopter zum Flughafen von Los Santos fliegt, fällt ihm auf, dass sich ihm ein Spieler in einem Jet schnell nähert. JACKKRACK weiß genau, dass ihn der Gegner aufs Korn nehmen will. Um dem sicheren Tod von der Schippe zu springen, wechselt der PC-Spieler schnell in den Windows Task-Manager und öffnet dort den Ressourcenmonitor. Er sucht nach dem GTA-5-Prozess, klickt auf die rechte Maustaste und anschließend auf die Option "Vorgang anhalten".

Durch diesen Schritt wird das Spiel auf seiner Seite kurzzeitig eingefroren. Nach ein paar Sekunden macht er diesen Vorgang rückgängig, indem er auf "Vorgang fortsetzen" drückt. Das Ergebnis: Das Spiel geht für ihn genau da nahtlos weiter, wo es aufgehört hat. Da der Prozess – und damit auch die Netzwerkverbindung zu den Servern – jedoch kurzzeitig pausiert war, sind alle anderen Spieler aus der Lobby geflogen – auch der Griefer.

GTA 5 wird dieses Jahr 9 Jahre alt – höchste Zeit für einen Nachfolger. Doch wie muss der aussehen? Wir haben echte GTA-Experten gefragt: euch!

GTA VI | Hardcore-Fans sagen, wie das Spiel sein muss Abonniere uns
auf YouTube
Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.09.2022 08:57 Uhr

So können Konsolenspieler den Trick anwenden

Auswirkungen auf den Fortschritt seiner Mission hat der kleine Trick nicht. JACKKRACK kann seinen Auftrag weiterhin unbetrübt fortsetzen – ein echter Geniestreich, der jedoch nur auf dem PC funktioniert. Konsolenspieler berichten jedoch, dass sie ein ähnliches Ergebnis erreichen konnten, indem sie ihre Konsole erst mit dem WLAN verbinden und während des Spiels dann ein LAN-Kabel anschließen.

Dank des kleinen Tricks kann JACKKRACK weiterhin mit anderen Spielern online zocken, muss sich jedoch nicht mit Griefern rumschlagen, wenn es hart auf hart kommt.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Trick für GTA Online: So macht ihr mit Griefern kurzen Prozess
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website