Pokémon Rote Edition

Pokémon: So creepy sehen die Monster in echt aus

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 08.09.2022 - 11:30 Uhr)

Auch andere Künstler verwandeln Pokémon in albtraumhafte Monster. (Bild: David_Szilagyi)
Auch andere Künstler verwandeln Pokémon in albtraumhafte Monster. (Bild: David_Szilagyi)

Die meisten Pokémon sind einfach nur niedlich! Aber wie würden die knuddeligen Taschenmonster eigentlich in unserer Welt aussehen? Diese Frage beantwortet ein 3D-Künstler mit unheimlichen Clips auf TikTok.

Fan bastelt erstaunliche Pokémon-Videos

Den Wunsch auf ein eigenes Pokémon-Abenteuer zu gehen, hat wohl jeder Fan mal gehabt. Aber habt ihr euch je gefragt, wie gruselig manche Monster in der Realität wären?

Euer Alltag würde nämlich wahrscheinlich nicht nur daraus bestehen, euer Evoli zu kuscheln. Spätestens wenn ihr auf Erkundungstour in die nächstgelegene Höhle geht, wird es gefährlich.

Ein Fan verdeutlicht mit seiner Animation eines wilden Onix, warum ihr froh sein könnt, dass es Pokémon nicht wirklich gibt. Der Clip könnte nämlich genauso gut aus einem Pokémon-Horrorfilm stammen:

In einer düsteren Höhle entdeckt ihr ein Onix, das euch direkt angreift. Dieses Grusel-Szenario wird von den Fans auf Reddit mit über 53.000 Upvotes belohnt. In den Kommentaren wünschen sich viele sogar einen echten Pokémon-Horrorfilm in dem Look.

Einen ganzen Film hat Künstler TheRevivalProd zwar nicht im Repertoire, dafür aber noch ein paar andere realistische Pokémon-Animationen, die euch die Haare zu Berge stehen lassen.

TikTok liebt die gruseligen Clips

Auf seinem TikTok-Account ist der 3D-Künstler schon seit einigen Monaten aktiv – und erreicht dort ein noch größeres Publikum.

Neben dem gezeigten Onix-Video, das dort mittlerweile über 5.3 Mio. Mal gesehen und über 825.000 Mal geliked wurde, findet ihr dort noch weitere Clips zu realistischen Pokémon.

Besonders die Geister der ersten Generation scheinen es ihm angetan zu haben. So sucht euch im folgenden Video ein Gengar heim, während ihr gerade Pokébälle kauft:

Und hier macht euch ein besonders gruseliges Alpollo den Garaus:

Wenn ihr jetzt Lust auf weitere Pokémon-Videos dieser Art bekommen habt, könnt ihr Revival auf seinem TikTok-Profil besuchen. Dort lädt er seine Kreationen regelmäßig hoch.

Die Welt der Pokémon steckt nicht nur voller Gefahren, sondern auch voller Mysterien. Ein paar der größten Rätsel der Monster und der Spiele, findet ihr in der folgenden Bilderstrecke:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: So creepy sehen die Monster in echt aus
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website