Pokémon Go

Neues Pokémon-Go-Feature spart massig Datenvolumen – so aktiviert ihr es

von Robert Kohlick (Donnerstag, 08.09.2022 - 14:18 Uhr)

Dank einer neuen Funktion verbraucht ihr ab sofort weniger Datenvolumen in Pokémon Go. (Bild: spieletipps / Niantic)
Dank einer neuen Funktion verbraucht ihr ab sofort weniger Datenvolumen in Pokémon Go. (Bild: spieletipps / Niantic)

Pokémon-Go-Spieler aufgepasst: Entwickler Niantic hat ein neues Feature ins Mobile-Game implementiert, das jeder Spieler kennen sollte – denn es kann auch massig Datenvolumen sparen. Wir verraten euch, wo ihr die neue Funktion findet und wie ihr sie aktiviert.

Pokémon Go: Weniger Internetverbrauch unterwegs

Auch im Jahr 2022 ist mobiles Datenvolumen in Deutschland noch immer ein recht teures Gut. Wer nicht Dutzende Euro pro Monat für seinen Tarif hinlatzen will, muss sich höchstwahrscheinlich mit einem Kontingent von wenigen Gigabyte zufrieden geben.

Wer dennoch unterwegs YouTube-Videos schaut, Musik streamt oder durch diverse Social-Media-Feeds scrollt, der ist froh, wenn er irgendwo Datenvolumen sparen kann. Auch Pokémon Go ist ein echter Internetfresser. Niantics Mobile-Game zwackt sich unterwegs immer wieder mal Datenvolumen, doch dank eines neuen Features könnt ihr dem mobilen Internethunger von Pokémon Go nun Einhalt gebieten.

Seit dem letzten Update finden Spieler in den erweiterten Einstellungen eine Option namens „Alle Inhalte herunterladen“. Wenn ihr diese antippt, während ihr gerade in eurem heimischen WLAN unterwegs seid, zieht sich Pokémon Go alle aktuell relevanten Daten vorab auf euer Smartphone. Damit sinkt der Verbrauch, wenn ihr draußen unterwegs seid, um Poké-Stops abzuklappern, Arenen anzugreifen oder Pokémon zu fangen.

Apropos Pokémon fangen: Wir verraten euch in unserem Video, mit welchem Trick eure Pokébälle garantiert ihr Ziel treffen:

Der beste Trick, Pokébälle effektiv zu werfen
bamzok Pokemon Go Plus Verbindungsgerät Armband Bluetooth-Verbindungssensor Zum Erfassen Der Pokemon

bamzok Pokemon Go Plus Verbindungsgerät Armband Bluetooth-Verbindungssensor Zum Erfassen Der Pokemon

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.11.2022 22:24 Uhr

So aktiviert ihr das neue Feature in Pokémon Go

  • Wenn ihr im Hauptbildschirm des Spiels seid, klickt auf das Pokéball-Symbol im unteren Bereich eures Bildschirms.
  • Tippt anschließend auf das Zahnrad-Symbol, das in der oberen rechten Ecke zu finden ist.
  • Scrollt nun im Einstellungsmenü ganz nach unten, bis ihr den Eintrag „Erweiterte Einstellungen“ findet und tipp diesen an.
  • In diesem Untermenü findet ihr die Option „Alle Inhalte herunterladen“, die ihr nun antippt, um den Download zu starten.
  • Abschließend noch auf „Ja, herunterladen“ tippen – und schon zieht sich Pokémon Go alle relevanten Daten vorab über euer WLAN.
In den Einstellungen findet ihr die neue Datenspar-Funktion. (Screenshots: spieletipps)
In den Einstellungen findet ihr die neue Datenspar-Funktion. (Screenshots: spieletipps)
Die Größe des Downloads unterscheidet sich von Spieler zu Spieler. Bei uns waren es etwa 800 MB. (Screenshots: spieletipps)
Die Größe des Downloads unterscheidet sich von Spieler zu Spieler. Bei uns waren es etwa 800 MB. (Screenshots: spieletipps)

Die Größe des Downloads scheint sich von Spieler zu Spieler stark zu unterscheiden. Einige Spieler berichten, dass sie nur etwas mehr als 100 MB herunterladen mussten, andere hingegen sprechen von Größen von über 800 MB (Quelle: Reddit). Auch bei uns waren es etwa 800 MB.

Übrigens: Sollte das Spiel mit neuen Inhalten via Updates versorgt werden, werdet ihr die Daten erneut herunterladen müssen, um weiterhin vom dem Feature Gebrauch machen zu können. Es lohnt sich also, dieses Prozedere alle paar Wochen – oder zumindest nach größeren Updates – zu wiederholen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Neues Pokémon-Go-Feature spart massig Datenvolumen – so aktiviert ihr es
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website