Nintendo Switch

Euer Switch-Akku soll länger halten? Nintendo hat nützlichen Tipp parat

von Robert Kohlick (Freitag, 23.09.2022 - 08:00 Uhr)

Der Akku eurer Nintendo Switch macht schlapp? Es gibt eine simple Methode, die hilft.
Der Akku eurer Nintendo Switch macht schlapp? Es gibt eine simple Methode, die hilft.

Euch geht regelmäßig der Saft eurer Nintendo Switch aus und ihr müsst oft laden? Dann könnte ein Tipp von Nintendo höchstpersönlich Abhilfe schaffen. Wir haben euch zusammengefasst, wie ihr dabei genau vorgehen müsst und könnt somit hoffentlich eure Zocker-Sessions im Handheld-Modus verlängern.

Nintendo-Ratschlag soll Switch-Akku auf Vordermann bringen

Immer mehr Nintendo-Fans beschweren sich online über die mangelhafte Akkuleistung ihrer Nintendo Switch. Dabei soll das Problem jedoch nicht bei den alten Konsolenmodellen auftreten – vor allem die neue OLED-Version scheint vorrangig davon betroffen zu sein (Quelle: businessinsider).

Nun hat der japanische Kundendienst von Nintendo reagiert und einen kleinen Guide veröffentlicht, der die Akkuleistung der Handheld-Konsole unter Umständen wieder etwas verbessert.

So empfiehlt Nintendo den betroffenen Nutzern folgendes Prozedere:

  • Entfernt die Konsole aus dem Dock, falls sie sich gerade darin befindet.
  • Deaktiviert den automatischen Stand-By-Modus der Konsole. Diese Option findet ihr in den Systemeinstellungen im Menü „Stand-By-Modus“ unter dem Punkt „Automatisch aktiviert (Spiel auf Konsolenbildschirm)“. Wählt hier „Niemals“ aus.
  • Startet nun ein Spiel und lasst die Konsole unberührt stehen, bis der Akku vollständig entladen ist und die Konsole automatisch in den Ruhemodus wechselt / der Bildschirm schwarz wird.
  • Schließt nun wieder das Netzteil an den USB-C-Port der Switch an und ladet die Konsole mindestens 4 Stunden lang auf.

(Quelle: Nintendo Japan)

Danach sollte sich die Akkuleistung eurer Nintendo Switch hoffentlich deutlich verbessert haben. Eine Garantie gibt es dafür jedoch nicht.

Noch mehr Laufzeit für eure Switch dank Akkupack! (bei Amazon anschauen)

Nintendo Switch: 6 Tipps & Tricks

Was tun, wenn der Switch-Akku-Tipp nicht hilft?

Sollte sich wider Erwarten keine Verbesserung der Akkuleistung abzeichnen, rät der Kundendienst dazu, eure Switch zur Inspektion und potenziellen Reparatur einzuschicken. Unter Umständen ist der Akku defekt und muss ausgetauscht werden.

Wer technisch begabt ist, kann das auch selbst in die Hand nehmen. Vergesst nur nicht, dass dadurch eure Garantie erlischt und ihr Gefahr lauft, eure Konsole irreparabel zu beschädigen.

Alternativ könnt ihr die Akkulaufzeit eurer Switch auch erhöhen, indem ihr während des mobilen Spielens die Konsole in den Flugzeugmodus versetzt oder die Bildschirmhelligkeit herunterregelt.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Euer Switch-Akku soll länger halten? Nintendo hat nützlichen Tipp parat
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website