Steam

Brutaler als God of War? Im November erscheint noch ein Action-Gemetzel

von Daniel Boldt (Sonntag, 25.09.2022 - 19:30 Uhr)

In Evil West ist Gewalt keine Option, sondern die Lösung. (Bild: Focus Entertainment)
In Evil West ist Gewalt keine Option, sondern die Lösung. (Bild: Focus Entertainment)

Der November steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von God of War Ragnarök. Allerdings erscheint im selben Monat noch ein anderes Third-Person-Gemetzel und zwar Evil West. Wir haben den Vampir-Shooter angespielt und verraten euch jetzt, warum ihr dem Action-Fest unbedingt eine Chance geben solltet.

Im Schatten von God of War Ragnarök

Es gibt immer mal wieder gute Spiele, die im Schatten von großen Blockbustern erscheinen und deshalb bei der Allgemeinheit eher untergehen. So ein Fall könnte auch das Action-Game Evil West sein. Der Mix aus Cowboy-Shooter und Vampir-Szenario erscheint voraussichtlich am 22. November 2022 und somit im selben Monat wie God of War Ragnarök und Pokémon Karmesin und Purpur.

Natürlich lassen sich diese Spiele nur bedingt oder auch gar nicht miteinander vergleichen, trotzdem werden die Twitter-Trends und die allgemeine Berichterstattung eine wohl recht eindeutige Richtung einschlagen.

Was schade ist, denn Evil West ist ein spaßiger Third-Person-Shooter, der an eine Zeit erinnert, als Videospiele noch ein bisschen experimenteller und verrückter unterwegs waren.

Evil West – Release Date Reveal Trailer

Wir konnten bereits einen vollständigen Level von Evil West spielen und können euch daher folgenden Ersteindruck liefern.

Aber zunächst einmal brauchen wir die Grundlagen: Evil West stammt von Flying Wild Hog. Das sind die Entwickler von den neuen Shadow-Warrior-Spielen. Wer diese Shooter gespielt hat, der wird auch eine ungefähre Ahnung davon haben, was ihn oder sie mit Evil West erwartet und zwar schnörkellose Action und eine völlig überzeichnete Präsentation, die an die Deadpool-Filme erinnert.

Es wird geballert, was das Zeug hält

Evil West schlägt in eine ähnliche Kerbe und vereint den wilden Westen mit blutrünstigen Vampiren und anderen Kreaturen. Eure Aufgabe ist es den Untoten das Licht auszublasen. Dafür stehen euch Revolver, Gewehr und eine Art Power-Handschuh zur Verfügung, der Gegner mit Schmackes zerberstet.

Die Levelstruktur ist linear gehalten und bietet ab und zu ein paar Abzweigungen, die euch mit Geld, Collectibles oder Skins belohnen. In unserem Preview-Build haben wir uns durch eine verschneite Minenstadt gekämpft.

Der Ablauf ist dabei super klassisch gehalten. Ihr bewegt euch von Arena zu Arena, bekämpft eine Horde Feinde und löst ein paar ganz simple Schieberätsel. Parallel dazu könnt ihr eure Ausrüstung aufwerten und neue Skills erlenen.

Wenn euch die Kugeln ausgehen, dann tut es auch der Flammenwerfer. (Bild: Focus Entertainment)
Wenn euch die Kugeln ausgehen, dann tut es auch der Flammenwerfer. (Bild: Focus Entertainment)

Die Action steht bei Evil West klar im Vordergrund und wird euch angenehm unter Druck setzen. Einfach rumstehen und Gegner umnieten ist keine Option. Tatsächlich lauft und rollt ihr durch die Horden und versucht stets Herr der Lage zu werden.

Was dank der unterschiedlichen Gegner-Typen und den robusten Kreaturen gar nicht so leicht ist. Zum Glück habt ihr aber mächtige Skills, wie zum Beispiel einen Lichtblitz, der alle Gegner um euch herum paralysiert. 

Das langsame Nachladen oder aber die Cooldown-Phase eurer Spezialfähigkeiten sind allerdings ein gefundenes Fressen für eure Feinde, um euch weiter in die Enge zu treiben. Und spätestens beim Boss steigt der Stresslevel spürbar an, da ihr regelrecht überrannt werdet und die Brut unendlich spawnt bis der Obermacker das Zeitliche segnet.

Ein Fest für Fans von Shadows of the Damned

Diese klassischen Mechaniken fühlen sich aber angenehm nostalgisch an und erinnern wie bereits erwähnt an Videospiele aus der PS2- und der PS3- beziehungsweise der 360-Ära. Wo Games wie Shadows of the Damned, Lollipop Chainsaw oder Bulletstorm mit ihrem trashigen Charme, aber unterhaltsamen Gameplay eine Menge Spaß gemacht haben.

Aber gerade deswegen sprechen wir dem Vampir-Shooter vorab eine kleine Empfehlung aus! Denn auch wenn Evil West mit Sicherheit kein Überflieger werden wird, ist so ein geradliniges Action-Fest manchmal der perfekte Snack für die Zeit zwischen den großen Blockbustern. 

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Brutaler als God of War? Im November erscheint noch ein Action-Gemetzel
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website