FIFA 23

FIFA 23: Kuriose Klone erobern den Google Play Store

von Daniel Boldt (Mittwoch, 05.10.2022 - 17:09 Uhr)

Mobile-Gamer lieben FIFA, allerdings gilt das vor allem für die Kopien. (Bild: EA & GettyImages/NeonShot)
Mobile-Gamer lieben FIFA, allerdings gilt das vor allem für die Kopien. (Bild: EA & GettyImages/NeonShot)

Ein neues Jahr, ein neues FIFA. Und während die großen YouTuber und Twitch-Streamer bereits fleißig Kapital aus dem Fußballspiel schlagen, setzen sich im Google Play Store eine Reihe Klone gegen die Konkurrenz durch. Dabei setzen die Kopien aber voll und ganz auf das beliebteste Feature: Pack Openings.

FIFA, nur ohne den Fußball

FIFA 23 ist das neue Lieblingsspiel der deutschen Streaming-Community. Aber nicht weil Fußball generell besonders gut in Deutschland funktioniert, sondern weil die berühmt-berüchtigten Pack Openings von Trymacs, MontanaBlack und Co. inzwischen ein jährliches Event geworden sind. 

Im großen Stil öffnet die deutsche Streaming-Elite stundenlang Packs und Hunderttausende verfolgen die kostspielige Jagd nach Mbappé, Messi und Ronaldo gebannt. Das eigentliche Fußballspiel ist dabei nur noch Nebensache. Und diesen Umstand nutzen einige Mobile-Entwickler geschickt aus.

So findet ihr in den deutschen Charts des Google Play Stores derzeit einige Simulationen, die nur darauf ausgelegt sind, Packs zu öffnen. Das machen schon die Namen der Spiele mehr als deutlich!

Da hätten wir zum Beispiel den FUT 23 Draft and Pack Opener von NHDsports oder auch sehr beliebt ist der Smoq Games 23 Pack Opener.

Unseren ausführlichen Test zu FIFA 23 findet ihr dagegen hier:

Die Kopien übertreffen das Original

Das Layout und die Designs der beiden Spiele sehen dem Original zum Verwechseln ähnlich. Ein Schelm, wer Böses denkt.

Im Gegensatz zu FIFA 23 konzentrieren sich die inoffiziellen "Ableger" aber fast ausschließlich auf die Freude am Pack Opening. Fairerweise muss man den Klonen aber lassen, dass sie komplett kostenlos sind.

Die Ähnlichkeiten zu FIFA 23 sind unübersehbar. (Bild: Google Play Store)
Die Ähnlichkeiten zu FIFA 23 sind unübersehbar. (Bild: Google Play Store)

Das erklärt dann auch die irren Downloadzahlen. So bringt es der FUT 23 Draft and Pack Opener bereits auf über eine Million Downloads. Und das bei einem beachtlichen User-Score von 4 von 5 Sternen.

Wer also einfach nur Packs ziehen will und keine Lust hat EA bares Geld in den Rachen zu werfen, der wird diese Mobile-Games vermutlich lieben.

Übrigens sind die beiden Spiele sogar beliebter als die hauseigene App für FIFA, was schon ein bisschen ironisch ist. Immerhin ist auch dieses Game kostenlos.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. FIFA 23: Kuriose Klone erobern den Google Play Store
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website