Videospielkultur

Super-Mario-Fans stehen auf Französisch – was ist da los?

von Sanel Rihic (Freitag, 07.10.2022 - 12:48 Uhr)

It's-a me, Mario! Wohl eher: C'est moi, Mario. (Bild: Universal Pictures / Nintendo / pixabay - 6563351)
It's-a me, Mario! Wohl eher: C'est moi, Mario. (Bild: Universal Pictures / Nintendo / pixabay - 6563351)

Die Reaktionen zum ersten Trailer des Animationsfilms Super Mario Bros. fallen überwiegend positiv aus. Überraschend ist aber, dass der französische Mario gerade Fans weltweit überzeugt, den Film auch auf Französisch zu schauen. Woran liegt das?

Super Mario Bros.: Französischer Mario begeistert die Community

Jeter l’éponge! Auf Deutsch zwar nicht den Schwamm, aber das Handtuch werfen! Denn der Original-Trailer auf Englisch muss sich geschlagen geben. Fans wollen den Super-Mario-Film anscheinend lieber auf Französisch schauen.

Das ist zumindest die Resonanz in den sozialen Netzwerken und unter Vergleichsvideos. Der französische Mario kommt dem Original und der ikonischen hohen Stimme von Charles Martinet erstaunlich nahe.

Auf Twitter hat der folgende Ausschnitt aus dem französischen Trailer zum Zeitpunkt dieser News über 42.000 Likes bekommen.

Macht an dieser Stelle einmal das Selbstexperiment: Schließt eure Augen und stellt euch Super Mario vor, wie ihr ihn aus den Spielen kennt. Und nun hört euch den französischen Mario erneut an.

Den gesamten Trailer und weitere Infos zum Film sowie Fan-Reaktionen seht ihr hier:

Vergleichsvideo: Was stimmt nicht mit dem Original?

Der englische Trailer steht vor allem wegen Chris Pratt in der Kritik. Der US-amerikanische Schauspieler leiht dem hüpfenden Klempner im Originalton die Stimme, jedoch hat seine Version von Mario mehr etwas von einem Klempner aus Brooklyn und wenig von der Videospielvorlage.

Witzigerweise schafft es auch der italienische Trailer nicht, den Charme der Spiele einzufangen. Der italienische Mario scheint eher Chris Pratts Version nachzueifern.

Kein Wunder also, dass Fans weltweit Super Mario Bros. auf Französisch schauen möchten. Unter dem Tweet von oben kommentieren Fans Sachen wie:

„Oh Mann, das hier lässt Chris Pratt schrecklich aussehen.“

„Ich werde das exklusiv auf Französisch schauen.“

„Von den Franzosen übertroffen werden. Schmerzhaft.“

Auch unter diversen YouTube-Videos finden sich ähnliche Reaktionen. Manche Fans wollen lieber auf die Blu-Ray-Version mit französischem O-Ton warten, als Super Mario Bros. im Kino in einer anderen Sprache zu sehen. Ein Vergleichsvideo vom YouTube-Kanal Washington Post Gaming vergleicht die unterschiedlichen Mario-Stimmen, auch die deutsche. Das könnt ihr hier sehen/hören.

Wir haben mal selbst einen kleinen Versuch gewagt, wie sich die Stimmen im Film im direkten Vergleich mit den Spielen schlagen. Seht und hört selbst:

Passen die Stimmen im Super Mario Bros. Film? Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Super-Mario-Fans stehen auf Französisch – was ist da los?
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website