Silent Hill 2 - Director's Cut

Silent Hill geht wirklich weiter und ich möchte schreien – vor bloßer Angst

von Marina Hänsel (Montag, 17.10.2022 - 14:09 Uhr)

Das Meisterwerk des Horrors geht weiter –  aber wer kann mit Silent Hill 2 mithalten? (Bildquelle: Konami)
Das Meisterwerk des Horrors geht weiter – aber wer kann mit Silent Hill 2 mithalten? (Bildquelle: Konami)

Keine Gerüchte mehr, keine wagen Aussagen, keine Scherze: Silent Hill geht weiter und am Mittwoch werden höchstwahrscheinlich ein, wenn nicht sogar drei Spiele angekündigt. Der Regisseur des neuen Silent-Hill-Films hat Silent Hill 2 Remake bereits bestätigt und Silent Hill 5 sowie ein neues Episodenspiel im SH-Universum werden stark vermutet. Aber ist das alles ein Grund zur Freude, oder sollten wir lieber Angst haben?

Silent Hill kommt: Die Fakten (und starken Gerüchte)

Konami hat einen Silent-Hill-Stream am 19. Oktober 2022 bestätigt, in dem sehr wahrscheinlich mehrere kommende Silent-Hill-Spiele angekündigt werden:

Wenn sie dort nur ein Handy-Spiel ankündigen, fresse ich einen Besen. Das mache ich wirklich. Denn von offizieller Seite wurde bereits ein Remake von Silent Hill 2 bestätigt; und zwar durch Silent-Hill-Regisseur Christopher Gans, der ebenso für einen neuen Silent-Hill-Film zurückkehrt (Quelle: PC Gamer). Gans zufolge arbeitet Bloober Team an Silent Hill 2 Remake, während ein weiteres Silent-Hill-Spiel der Hauptgeschichte in den Händen von Team Silent liegt – jenes Entwicklerteam, das am allerersten Silent Hill gearbeitet hat. Wie viele Entwickler der alten Riege jedoch tatsächlich dabei sein werden, ist offen.

Schließlich wird auch ein episodisches Silent-Hill-Spiel vermutet, das von Annapurna Interactive gepublisht werden soll. Der Publisher hat unter anderem Stray, Outer Wilds und What Remains of Edith Finch begleitet.

Zusammengefasst: In der Community spricht man also momentan von Silent Hill 5, Silent Hill 2 Remake und einem episodischen Silent-Hill-Spiel. Die ersten zwei sind so gut wie bestätigt.

Silent Hill 2 Remake – Bloober Team, ich vertraue euch nicht mehr

In meinen Augen könnte es keine schlechtere Wahl für den Entwickler von Silent Hill 2 Remake geben als Bloober Team. Es tut mir nicht leid. Wieder und wieder hat mich das Studio nach Layers of Fear und Observer enttäuscht – die beiden Spielen waren noch atmosphärisch, surreal und gruselig, aber Layers of Fear 2 hat mich einfach nur frustriert, während Blair Witch irgendetwas zwischen Langeweile und Frustration war. Beide Spiele waren, in meinen Augen, nicht wirklich gruselige Walking-Sims mit teils zu verwirrender Geschichte.

Ihr dürft das natürlich anders sehen. Horror ist Geschmackssache. Aber ehrlicherweise sehe ich keinerlei Bezugspunkte zwischen den Spielen von Bloober Team und dem Silent-Hill-Genre. Einzig ein grafisch aufgearbeitetes Remastered von Silent Hill 2 wäre etwas, das Bloober Team gut entwickeln könnte – ohne an Story, Musik, Level-Design und allem anderen herumzupfuschen.

Der Horror in Silent Hill 2 kriecht aus dem Gameplay, der Musik, der Story und besonders auch aus der Umgebung. Wie könnte ein Remake genau das wieder einfangen – oder sogar besser machen? (Bildquelle: Konami)
Der Horror in Silent Hill 2 kriecht aus dem Gameplay, der Musik, der Story und besonders auch aus der Umgebung. Wie könnte ein Remake genau das wieder einfangen – oder sogar besser machen? (Bildquelle: Konami)

Ich will hier nicht herzlos klingen, aber warum Bloober Team? Ich würde Silent Hill 2 Remake auch sicher nicht Supermassive Games (Until Dawn, The Dark Pictures) geben. Ein Studio, das ich zwar sehr gerne mag, das aber ebenso kaum Horror im Stil von Silent Hill produziert. Stattdessen könnte ich mir einen Entwickler wie Frictional Games (Amnesia: The Dark Descent, SOMA) für das Remake vorstellen, oder die Lieblingsantwort vieler Fans: Kojima Productions. Allein weil Kojima Productions Spiele mit einem derart verrückten Perfektionismus entwickelt, dass so durchaus eine Tiefe à la Silent Hill erreicht werden könnte. Und ja, PT war auch einfach gut.

Wer sich davon selbst überzeugen möchte, kann den kurzen Horroschocker zwar nicht mehr herunterladen, aber ein kurzer Blick in den Trailer reicht vielleicht auch schon:

Silent Hills / PT - Tokyo Game Show 2014 Trailer

Es bleibt die Hoffnung, dass Bloober Team mich positiv überraschen wird.

Silent Hill 5: Vom originalen Entwickler Team Silent?

Team Silent als Entwicklerstudio unter Konami gibt es nicht mehr. Die Menschen dahinter, jene Entwickler hinter den ersten Silent-Hill-Teilen – die gibt es aber noch. Demnach wäre es durchaus möglich, dass ein Teil der originalen Entwickler das Studio für Silent Hill 5 wiederaufleben lassen.

Ich sage nicht, das alles an diesem einen Punkt hängt. Sollten zumindest aber einige Ex-Mitglieder von Team Silent an Silent Hill 5 arbeiten, so stehen die Chancen gut, dass es ein würdiger Nachfolger werden könnte. Also ja: Ich freue mich vorsichtig auf ein neues Silent-Hill-Spiel, sollte es tatsächlich angekündigt werden! Gerade der Mainstream bräuchte einmal wieder gruselige, verstörende Spiele, die nicht nur auf Action, sondern auf atmosphärischen Terror abzielen.

Ich will mehr Silent Hill, aber von den richtigen Entwicklern

Wir werden am Mittwoch sehen, welche Köpfe tatsächlich hinter den kommenden Silent-Hill-Spielen stehen. Bis dahin erfreuen mich die Leaks und mehr-oder-weniger-offiziellen Aussagen aber eher weniger: Warum Bloober Team, warum andere Studios, die mit Horror kaum etwas am Hut haben? Ich würde es lieben, ein Silent Hill von Kojima Productions, Frictional Games oder sogar von jenen Indie-Entwicklern zu sehen, die seit Jahren fantastische Silent-Hill-inspirierte Spiele wie Lost in Vivo erschaffen.

Es gibt diese Menschen. Jene, die eine Atmosphäre wie in Silent Hill kreieren können. Aber abgesehen von einem vermuteten Comeback von Team Silent scheinen eben die gerade nicht an den neuen Silent-Hill-Spielen zu arbeiten.

Horror auf der Nintendo Switch: 13 Schocker, die euch an eure Grenze bringen

Horror auf der Nintendo Switch: 13 Schocker, die euch an eure Grenze bringen
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Der offizielle Silent-Hill-Stream von Konami startet am Mittwoch, den 19. Oktober 2022, um 23 Uhr deutsche Zeit.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Silent Hill geht wirklich weiter und ich möchte schreien – vor bloßer Angst
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website