Disney Dreamlight Valley

Hintern-Bug in Disney Dreamlight Valley: Prinzessinnen können aufatmen

von Robert Kohlick (Donnerstag, 20.10.2022 - 12:08 Uhr)

Kleiderproblem in Disney Dreamlight Valley Abonniere uns
auf YouTube

Ein technisches Problem in Disney Dreamlight Valley sorgte für ein kurioses Ergebnis. Einige der Kleider waren nur für Spielfiguren ohne Hintern konzipiert, wie unser Videoclip zeigt. Jetzt wurde der Fehler endlich behoben.

Neues Update für Disney Dreamlight Valley löst Hintern-Bug

So schnell kann es gehen. Das große Scar-Update für Disney Dreamlight Valley hat nicht nur den Schurken aus Der König der Löwen ins Spiel gebracht, sondern auch den oben im Video erkennbaren Kollisions-Bug bei Kleidern behoben – das bestätigt uns unsere Redakteurin Ewelina, die sich nach dem Patch direkt ins Spiel geworfen hat, um das zu überprüfen.

Prinzessinnen müssen sich beim Anlegen von Kleidern also in Zukunft keine Sorgen mehr machen, dass ihr Hinterteil plötzlich über der Kleider-Textur herausblitzt.

Originalartikel:

Kleider-Bug in Disney Dreamlight Valley

Disney Dreamlight Valley befindet sich zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch im Early Access, wirkt jedoch trotzdem schon jetzt recht rund und bietet einige interessante Funktionen. So können Spieler etwa die Statur ihrer Spielfigur jederzeit abändern. Ob dick oder dünn, muskulös oder windschnittig – das entsprechende Menü bietet euch genug Auswahlmöglichkeiten.

Das System scheint jedoch noch mit einigen Bugs zu kämpfen, wie wir beim Spielen beobachten durften. Als sich unsere Kollegin Ewelina in ein schickes Prinzessinnenkleid warf und damit durch die Spielwelt lief, fiel ihr auf, dass das Hinterteil ihrer Spielfigur durch den Stoff des Kleides blitzte:

Ist euer Hintern in Disney Dreamlight Valley zu groß, blitzt er schon mal unterm Kleid hervor. (Screenshot: spieletipps)
Ist euer Hintern in Disney Dreamlight Valley zu groß, blitzt er schon mal unterm Kleid hervor. (Screenshot: spieletipps)

Ein kleiner Bug, den die Entwickler bestimmt in einem zukünftigen Update ausbessern werden – aber dennoch amüsant. Übrigens: Auch mit schlanken Spielfiguren ist das Problem noch sichtbar.

Nächstes Update vielleicht mit Haustieren?

Apropos Update: Via Twitter wollten die Entwickler wissen, welches Features sich die Spieler am meisten wünschen. Die kurze Antwort: eigene Haustiere. Und tatsächlich dürften im nächsten großen Update bereits die ersten Grundsteine dafür gelegt werden.

Bis zum vollständigen Release von Disney Dreamlight Valley dürfte sich aber sowieso noch viel in der Spielwelt tun. Im kommenden Jahr soll das Spiel das Early-Access-Programm verlassen und ab diesem Zeitpunkt auch kostenlos als Free-to-Play-Spiel spielbar sein.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Hintern-Bug in Disney Dreamlight Valley: Prinzessinnen können aufatmen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website