Videospielkultur

Von Life is Strange bis The Last of Us: 9 Videospiele, die besonders traurig sind

von Martin Hartmann (Dienstag, 25.10.2022 - 12:00 Uhr)

Life is Strange hat viele Spieler emotional gebrochen. (Bild: Square Enix)
Life is Strange hat viele Spieler emotional gebrochen. (Bild: Square Enix)

Videospiele sind ein Unterhaltungsmedium! Sie machen Spaß, können gruselig sein oder massiv aufregen. Aber ein paar wenige Spiele können einen auch zu Tränen rühren. In dieser Bilderstrecke stellen wir euch 9 Beispiele dafür vor.

9 Spiele, die euch die Tränen in die Augen getrieben haben

Der Tod eines geliebten Charakters, ein unvorhersehbarer Plottwist oder vielleicht auch der Zustand einer ganzen Reihe. Videospiele sind eine emotionale Angelegenheit, bei denen bestimmt jeder Spieler schon einmal feuchte Augen bekommen hat. Dabei müssen jedoch nicht immer alle Tränen auch Tränen der Trauer sein.

Diese 9 Spiele üben mit ihren emotionalen Geschichten starken Druck auf eure Tränendrüsen aus:

9 Spiele, bei denen unsere User geweint haben

9 Spiele, bei denen unsere User geweint haben
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Von Life is Strange bis The Last of Us: 9 Videospiele, die besonders traurig sind
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website