Xbox Series X

Kein Spiel des Jahres: Xbox-Fans regen sich über extrem lange Durststrecke auf

von Gregor Elsholz (Mittwoch, 16.11.2022 - 11:46 Uhr)

Xbox: Fans wünschen sich endlich ein Spiel des Jahres. (Bildquelle: spieletipps / Daria Kashurina, Getty Images)
Xbox: Fans wünschen sich endlich ein Spiel des Jahres. (Bildquelle: spieletipps / Daria Kashurina, Getty Images)

Die Nominierungen zum Spiel des Jahres führen eine Flop-Statistik fort, die für Xbox-Fans ziemlich deprimierend ist. Die Community wünscht sich relevante Exklusiv-Blockbuster, doch ein echter Mega-Hit lässt mittlerweile schon Ewigkeiten auf sich warten.

Bei den Game-of-the-Year-Awards 2022 bietet sich für Xbox-Fans ein allzu vertrautes Bild: Die Nominierungen beinhalten Cross-Plattform-Games sowie Exklusiv-Hits für die Nintendo Switch und PlayStation-Konsolen, doch ein Xbox-exklusives Spiel ist nicht dabei. Dieser für viele Gamer frustrierende Anblick wiederholt sich dieses Jahr bereits zum zehnten Mal in Folge.

Spiel des Jahres: Von Xbox 10 Jahre lang keine Spur

Seit 2013 hat Microsoft es nicht geschafft, ein Xbox-exklusives Spiel zu releasen, das bei den Game Awards für den Titel Spiel des Jahres zumindest nominiert worden ist. Dieses Jahr dürfen sich stattdessen A Plage Tale: Requiem, Elden Ring, God of War: Ragnarök, Stray, Horizon Forbidden West und Xenoblade Chronicles 3 Hoffnungen auf den wohl namhaftesten Preis der Gaming-Branche machen.

Die Xbox-Malaise erstreckt sich somit schon über zehn Jahre – seit dem Release der gefloppten Xbox One muss Microsoft Boden gegenüber den Konkurrenten Sony und Nintendo gutmachen und die Community verliert so langsam die Geduld.

Xbox-Community hat Durststrecke satt

Im Subreddit für die Xbox Series X schlägt ein Post zu den Nominierungen für das Spiel des Jahres aktuell hohe Wellen. Die Grafik zeigt, wie viele Exklusiv-Spiele der Plattformen in den letzten zehn Jahren als GOTY nominiert wurden. PlayStation hat es bis auf eine Ausnahme immer geschafft, Nintendo hat nur zwei Jahre daneben gelegen. In der Xbox-Kolumne steht dagegen nun zehn Jahre in Folge ein rotes X – und diese Beobachtung kommt bei der Mehrheit der Community alles andere als gut an, auch wenn manche Kommentatoren leise Hoffnung für die kommenden Jahre äußern.

  • „Ich hab sowohl die Series X als auch die PS5 und ganz ehrlich ... Welche Xbox-exklusiven Spiele waren denn echte Spiel-des-Jahres-Anwärter? Forza?“ (Reddit-User Wide_Direction3039)
  • „Ich weiß, was du meinst ... Es ist ein bisschen frustrierend, auch wenn ich über den Game Pass ein paar gute Indie-Spiele bekommen habe. Ich war schon so bereit für Starfield und Avowed. Ich hätte nicht gedacht, dass ich fast zwei Jahre auf eins von ihnen warten muss.“ (Reddit-User rickjamesia)
  • „Ich meine, sie haben die Forderungen ja gehört. Xbox hat sich in den letzten 5 Jahren stark verändert, besonders, um dieses Problem anzugehen. Sie versuchen, aus einem sehr tiefen Loch zu klettern. Schade, dass es so lange dauert, aber es ist sehr schwierig. (...)“ (Reddit-User HallwayHomicide)

Auch wenn die Xbox-exklusiven Hits auf sich warten lassen, hat der Game Pass viele interessante Spiele zu bieten. In unserem Video zeigen wir euch die Stärken und Schwächen von dem Abo-Service im Vergleich mit PlayStation Plus und Nintendo Switch Online:

Switch Online, Xbox Game Pass und PS Plus – das bieten euch die Abo-Dienste Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Kein Spiel des Jahres: Xbox-Fans regen sich über extrem lange Durststrecke auf
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website