Steam

Pokémon trifft MMO: Alternative schickt euch mit Freunden in offene Welt

von Mandy Strebe (Donnerstag, 17.11.2022 - 12:35 Uhr)

Pokémon-Fans sollten Chainmonsters auf Steam auschecken. (Bild: B-Side Games)
Pokémon-Fans sollten Chainmonsters auf Steam auschecken. (Bild: B-Side Games)

Pokémon-Fans wünschen sich seit Jahren mehr Möglichkeiten, mit ihren Freunden durch eine offene Welt streifen und gemeinsame Abenteuer erleben zu können. Während Nintendo in diesem Bereich nur mühsam vorankommt, sprießen auf dem PC immer mehr Alternativen, die diesen Traum wahrmachen wollen. Eine davon ist Chainmonsters, welche ihr auf Steam in einer kostenlosen Demo ausprobieren könnt.

Eine echte Pokémon-Alternative?

Der Erfolg der Marke Pokémon hat etliche Nachahmer und Alternativen auf den Markt gebracht, die ein Stück davon abhaben wollen.

Eine in der Entwicklung befindliche Alternative ist dabei Chainmonsters. Anstatt aber auf ein reines Einzelspieler-Erlebnis zu setzen, wie es die meisten Pokémon-Spiele tun, will Chainmonsters eine offene Welt bieten, in der ihr euch zusammen mit euren Freunden austoben könnt.

Dieses YouTube-Video gibt euch einen guten Einblick in den aktuellen Beta-Status von Chainmonsters:

Um was geht es in Chainmonsters?

Im Mittelpunkt stehen natürlich die Monster, die ihr fangen, handeln, kombinieren und in den Kampf schicken könnt. Es sind über 100 einzigartige Monster geplant.

Die Kämpfe verlangen euch taktische Fähigkeiten ab, in denen ihr mithilfe von Kombos und Kettenreaktionen eure Gegner zur Strecke bringt.

Ein großer Fokus liegt natürlich auf dem Zusammenspiel mit euren Freunden, ihr sollt zusammen Quests erledigen, Dungeons erkunden und sogar Raids mit Boss-Fights bestreiten können.

Zusätzlich sorgt eine storybasierte Kampagne für interessante Charaktere, denen ihr begegnen könnt und viele Geheimnisse, die ihr aufdecken müsst. Die sogenannten Chainmons werden zum Beispiel von einer mysteriösen Krankheit heimgesucht.

Ein cooles Feature erinnert auch an Animal Crossing. Denn ihr könnt eine eigene Insel gestalten, auf die ihr eure Freunde einladen könnt.

Ihr wollt weitere Alternativen, in die ihr jetzt schon reinspielen könnt? Bitteschön:

Schnapp' sie Dir alle! 8 Pokémon-Likes, die gute Alternativen sind

Schnapp' sie Dir alle! 8 Pokémon-Likes, die gute Alternativen sind
Bilderstrecke starten (9 Bilder)

Wann erscheint das MMO?

Aktuell ist nur eine kostenlose Demo auf Steam verfügbar, der Release soll laut Shopseite schon bald stattfinden. Die Entwickler geben an, dass Chainmonsters bereits seit über 3 Jahren in Entwicklung ist und auch eine Kickstarter-Kampagne im Jahr 2020 hat großen Zuspruch gefunden.

Das Open-World-Spiel wird zunächst auch nur in den Early Access releasen, das aber vollkommen kostenlos. Auch nach dem finalen Release soll Chainmonsters weiterhin kostenlos spielbar sein. Damit wird die Monetarisierung sehr wahrscheinlich auf eingebundene Mikrotransaktionen oder Premium-Inhalte hinauslaufen. Immerhin: Ein Art Abonnement ist laut Entwickler ausgeschlossen.

Auf welchen Plattformen erscheint es?

Laut Steam-Beschreibung wird es für den PC und Mac via Steam verfügbar sein, aber auch Mobile-Gamer auf iOS und Android kommen in den Genuss.

Wenn ihr doch lieber auf Pokémon setzt, schaut euch Karmesin und Purpur bei Amazon an:

Pokémon Karmesin - [Nintendo Switch]

Pokémon Karmesin - [Nintendo Switch]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.11.2022 23:45 Uhr

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon trifft MMO: Alternative schickt euch mit Freunden in offene Welt
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website