Nintendo Switch

Ein Muss für die Nintendo Switch: 14-Euro-Gadget löst lästiges Problem

von Robert Kohlick (Freitag, 18.11.2022 - 13:47 Uhr)

Ein USB-Lan-Adapter ist ein echter Segen für die Nintendo Switch! (Bildquelle: Unsplash – Erik Mclean)
Ein USB-Lan-Adapter ist ein echter Segen für die Nintendo Switch! (Bildquelle: Unsplash – Erik Mclean)

Verbindungsabbruch. Fehler bei der Datenübertragung. Das WLAN der Nintendo Switch ist ein absoluter Graus! Kein Wunder, dass das Dock des OLED-Modells einen LAN-hat. Doch auch für die normale Switch könnt ihr diesen ganz einfach nachrüsten – und zwar für schlappe 14 Euro.

LAN statt WLAN: USB-Adapter für die Switch

Jeder kennt das Problem: Man spielt gerade online mit seinen Freunden Mario Kart 8 Deluxe, ist auf der Zielgeraden des letzten Rennens und plötzlich ploppt eine simple Meldung auf: „Fehler bei der Datenübertragung“.

Na vielen Dank auch Nintendo! Doch Mario Kart ist nicht das einzige Spiel, das unter diesem Problem leidet. Tatsächlich ist die Internetverbindung der Nintendo Switch generell instabil und oftmals sehr langsam – vor allem bei Downloads aus dem eShop.

Der Schuldige ist schnell gefunden: Das WLAN der Nintendo Switch ist schlichtweg zu schlecht. Genau deswegen hat Nintendo dem Dock der OLED-Variante auch einen fest installierten LAN-Port spendiert.

Aber müssen sich jetzt alle Besitzer der normalen Version ebenfalls das teure OLED-Dock kaufen, um eine stabile Internetverbindung zu haben? Zum Glück nicht.

Über Amazon lässt sich für 14 Euro ein USB-LAN-Adapter kaufen (bei Amazon anschauen), der genau diese Funktion übernimmt. Einfach den Adapter an einen der USB-Ports des Docks der Nintendo Switch anschließen, den LAN-Stecker eures Routers in die entsprechende LAN-Buchse schieben und schon sollte eure Internetverbindung deutlich stabiler sein.

USB-LAN-Adapter kompatibel mit Nintendo Switch

USB-LAN-Adapter kompatibel mit Nintendo Switch

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.11.2022 01:38 Uhr

Auf der Suche nach weiterem praktischen Zubehör für eure Switch? Wir haben da ein paar Tipps für euch:

Switch-Zubehör | So holst du mehr aus deiner Konsole raus! Abonniere uns
auf YouTube

Besserer USB-LAN-Adapter lohnt sich nicht

Wer sich jetzt fragt, warum wir einen USB-2.0-Adapter empfehlen, obwohl die Nintendo Switch doch auch einen USB-3.0-Anschluss besitzt: Die teurere Version lohnt sich schlichtweg nicht.

Nintendo hat bis heute kein Update geliefert, das die volle Geschwindigkeit des USB-3.0-Anschlusses freischaltet. Alle angeschlossenen Geräte müssen sich mit USB-2.0-Geschwindigkeiten zufriedengeben.

Wahrscheinlich gibt es USB 3.0 dann erst mit der Switch 2. Was Nintendo sonst noch bei der Nachfolgerkonsole verbessern muss, verraten wir euch in unserem Artikel:

Switch-Nachfolger: 8 Dinge, die eine neue Nintendo-Konsole können muss

Switch-Nachfolger: 8 Dinge, die eine neue Nintendo-Konsole können muss
Bilderstrecke starten (9 Bilder)

Somit erreicht auch ein USB-3.0-LAN-Adapter an der Switch keine besseren Übertragungsraten. Sollte Nintendo dieses Problem irgendwann in Angriff nehmen, lassen wir es euch wissen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Ein Muss für die Nintendo Switch: 14-Euro-Gadget löst lästiges Problem
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website