Call of Duty: Warzone 2.0

Warzone 2.0: Für eine Nuke müsst ihr ganz schön ackern

von Daniel Hartmann (Mittwoch, 23.11.2022 - 12:17 Uhr)

Für eine Nuke in Warzone 2.0 müsst ihr richtig arbeiten. (Bild: Activision // Getty Images/hh5800)
Für eine Nuke in Warzone 2.0 müsst ihr richtig arbeiten. (Bild: Activision // Getty Images/hh5800)

Schon im Multiplayer von Modern Warfare 2 ist das Erspielen einer Nuke echte Arbeit, in Warzone 2.0 ist das allerdings noch schwerer. Einer Gruppe Streamer ist es als Ersten gelungen, doch schaffen kann es jeder. In der Theorie ist das auch gar nicht so schwer, die Praxis verlangt euch jedoch einiges ab.

Warzone 2.0: „How to Nuke“

Das Spezial-Event einer Nuke stammt eigentlich aus dem Multiplayer von Call of Duty und ist seit vielen Spielen Bestandteil der Reihe. Was eine Nuke macht, ist einfach erklärt: Ihr jagt die komplette Map in die Luft und das Spiel erklärt euch zum Sieger. Im Multiplayer von Modern Warfare 2 braucht ihr dafür 30 Kills am Stück, das ist zwar auch schwer, aber immerhin nur „ein Arbeitsschritt“. Für eine Nuke in Warzone 2.0 gibt es einen ganzen Zettel an Aufgaben.

So bekommt ihr eine Nuke in Warzone 2.0:

  • Als Erstes müsst ihr fünf Spiele in Folge gewinnen.
  • Im folgenden Match bekommt ihr eine „Champion's Quest“ angezeigt und müsst diese aktivieren.
  • Nun müsst ihr nacheinander drei Elemente aufspüren und einsammeln.
  • Diese Elemente markieren euch nicht nur für alle sichtbar auf der Karte, sondern fügen euch und nahen Teammitgliedern auch langsam Schaden zu.
  • Erst im 4. Kreis wird die Nuke über der Map abgeworfen.
  • Am Abwurfort müsst ihr die Elemente in die Nuke einsetzen und sie scharf schalten.
  • Darauf folgt ein Timer von 2 Minuten, in der jeder auf der Map weiß, wo die Bombe zu finden ist.
  • Schafft es niemand sie zu entschärfen, gehört der Sieg euch.

All diese Schritte laufen mit einem Zeitlimit, es ist also ein koordiniertes Team notwendig, um erfolgreich eine Nuke zu zünden.

Vielleicht hilft euch dieses Sniper-Setup, die nötigen Siege einzufahren:

Streamern gelingt erste Warzone-Nuke

Da dieses Event vorher nirgendwo angekündigt wurden, stolperte eine Gruppe Streamer per Zufall über den entsprechenden Auftrag nach fünf Siegen in Folge. Ihr könnt euch das Ganze aus der Perspektive von Streamer Stellar ansehen:

Eine Nuke wird euch vermutlich nicht sehr häufig begegnen, da alleine die fünf Siege in Folge schon eine ziemliche Herausforderung sind. Sollte es in einem eurer Matches aber doch mal dazu kommen: das Team mit dem Nuke-Versuch ist gut auf der Karte zu sehen. Ihr solltet sie unbedingt stoppen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Warzone 2.0: Für eine Nuke müsst ihr ganz schön ackern
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website