Need for Speed Unbound

Fans geschockt: EA bringt umstrittenes Feature in NfS Unbound

von Robert Kohlick (Mittwoch, 23.11.2022 - 17:59 Uhr)

Denuvo ist zurück! Eine bittere Pille für alle PC-Spieler von NfS Unbound. (Bild: EA)
Denuvo ist zurück! Eine bittere Pille für alle PC-Spieler von NfS Unbound. (Bild: EA)

In wenigen Tagen erscheint NfS Unbound nicht nur auf PS5 und Xbox Series sondern auch auf dem PC. Doch Spieler letzterer Plattform müssen eine bittere Pille schlucken. Denn wie ein Reddit-Nutzer herausgefunden hat, setzt EA wieder auf einen verhassten Kopierschutz, der schon seit einer Ewigkeit in der Kritik steht.

Denuvo in NfS Unbound: EA setzt erneut auf verhassten Kopierschutz

Die ersten Gameplay-Szenen aus Need for Speed Unbound haben bei Fans den Fans bereits für große Augen gesorgt. Der neue Anime-Style kommt bei einem Großteil der Community gut an – es fühlt sich endlich mal so an, als würden die Entwickler sich etwas Neues trauen.

Ganz anders sieht es hingegen beim Kopierschutz aus. Denn auf dem PC scheint EA bei Need for Speed Unbound erneut auf Denuvo zu setzen – davon geht zumindest Reddit-Nutzer Heisenberg aus. Die Software wird genutzt, um Raubkopien zu verhindern, steht jedoch auch im Verdacht, in einigen Spielen für Leistungseinbrüche zu sorgen – vor allem auf älteren Systemen. Auch Ladezeiten sollen sich angeblich durch die Nutzung des Denuvo-Kopierschutzes verlängern. Kurz gesagt: Für PC-Spieler ist Denuvo oftmals ein Ärgernis.

PC-Spieler haben im Vergleich zu Konsolenspieler immerhin einen kleinen Vorteil: Sie können Nvidia DLSS nutzen, um die Bildrate weiter nach oben zu schrauben, ohne große Verluste bei der Bildqualität in Kauf nehmen zu müssen. Ob das die Denuvo-Integration jedoch aufwiegt, ist fraglich.

Hier könnt ihr euch erste Gameplay-Szenen aus dem neuen Need for Speed anschauen:

Need for Speed Unbound – Offizieller Enthüllungstrailer
Need for Speed Unbound PS5 | Standard-Edition

Need for Speed Unbound PS5 | Standard-Edition

Statt 79,99 Euro UVP
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.11.2022 12:02 Uhr

Wann erscheint das neue Need for Speed Unbound?

Der offizielle Releasetermin ist der 2. Dezember 2022. Wer jedoch 10 Euro mehr in die Hand nimmt und sich die Palace Edition kauft (bei Amazon anschauen), bekommt nicht nur einige Goodies dazu, sondern darf auch 3 Tage eher starten. Für diese Spieler geht es also schon am 29. November 2022 los.

Mal schauen, ob EA eure Wünsche erfüllen kann:

Need for Speed: 7 Dinge, die Unbound besser machen muss

Need for Speed: 7 Dinge, die Unbound besser machen muss
Bilderstrecke starten (8 Bilder)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Fans geschockt: EA bringt umstrittenes Feature in NfS Unbound
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website