Grand Theft Auto Online

Milliardär in GTA Online:: Veteran verrät seinen Geld-Trick

von Robert Kohlick (Dienstag, 29.11.2022 - 13:04 Uhr)

Ein GTA-Online-Milliardär verrät, wie er an sein Geld kam. (Bild: Rockstar Games / Getty Images – Khosrork)
Ein GTA-Online-Milliardär verrät, wie er an sein Geld kam. (Bild: Rockstar Games / Getty Images – Khosrork)

Wer in GTA Online so richtig die Sau rauslassen will, der braucht das passende Kleingeld. Denn Autos, Häuser, Unternehmen, Waffen, Aufsätze, Kleidung und Co. kosten ordentlich Kohle. Ein Spieler hat es nun geschafft, eine Milliarde GTA-Dollar auf seinem Konto anzuhäufen – und das relativ problemlos. Auf Reddit verrät er, wie er das geschafft hat.

GTA-Online-Spieler hat eine Milliarde auf der hohen Kante

Ohne Moos nix los! Wer in GTA Online die geilsten Karren fahren, die besten Waffen haben und die riesigsten Apartements sein Eigen nennen will, der braucht vor allem eines: massig Schotter. Als digitaler Gangster in den Straßen von Los Santos kann man dank zahlreicher Missionen und Aktivitäten in kurzer Zeit ordentliche Gewinne einfahren. Kein Wunder also, dass die meisten Spieler in GTA Online inzwischen Multimillionäre sind, für die Geld quasi kaum noch eine Rolle spielt.

Doch dem Kontostand von Reddit-Nutzer jamcar70 werden wahrscheinlich nur die wenigsten das Wasser reichen können. Der GTA-Online-Veteran ist inzwischen tatsächlich Milliardär, wie ein Screenshot auf Reddit beweist:

Zusätzlich zu seiner Milliarde auf der Bank trägt jamcar70 laut seinem Rockstar-Profil auch noch etwas mehr als 10 Millionen GTA-Dollar in bar mit sich herum – Taschengeld quasi. Doch für seinen Reichtum musste der GTA-Spieler lange schuften. Rund 2 Jahre und 34 Tage hat er bislang in GTA Online verbracht – pure Ingame-Spielzeit wohlgemerkt.

So langsam wird es Zeit für GTA 6, Rockstar! Aber bitte achtet darauf, dass ihr die folgenden Kritikpunkte der Vorgänger nicht wiederholt:

GTA 6: Diese 5 Fehler dürfen sich nicht wiederholen Abonniere uns
auf YouTube
GTA 5 -Grand Theft Auto V - [PlayStation 5]

GTA 5 -Grand Theft Auto V - [PlayStation 5]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 30.11.2022 05:21 Uhr

So kam der GTA-Veteran zu seinem Geld

Es sei jedoch angemerkt, dass jamcar70 laut eigener Aussage nicht lange jeden Tag GTA Online am Stück spielt. Tatsächlich lässt er seine Konsole einfach weiterlaufen, während er AFK ist. Seine Spielfigur postiert er zuvor in seinem Nachtclub vor den Sicherheitskameras. Auf diese Weise kann er Geld verdienen, ohne einen einzigen Finger zu rühren und wird zudem nicht automatisch von den Rockstar-Servern gekickt.

Ihr wollt lieber aktiv Geld in GTA Online scheffeln? Wir zeigen euch, wie ihr möglichst schnell Kohle verdienen könnt:

Wer jetzt darüber nachdenkt, es dem GTA-Milliardär gleichzutun, sollte sich jedoch fragen, ob es das wirklich wert ist. Schließlich sind die Strompreise hierzulande in den letzten paar Monaten stark angestiegen, sodass sich der dauerhafte Betrieb der Konsole oder des PCs am Ende des Monats auch spürbar an den Stromkosten bemerkbar machen wird. Wir raten euch auf jeden Fall davon ab, diese Strategie zu fahren und geben euch lieber ein paar andere Tipps an die Hand.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Milliardär in GTA Online:: Veteran verrät seinen Geld-Trick
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website