Need for Speed Unbound

Lohnt sich Need for Speed Unbound? Fazit der Fans könnte kaum klarer sein

von Robert Kohlick (Freitag, 02.12.2022 - 15:12 Uhr)

Das halten die Fans vom neuen Need for Speed. (Bild: EA / Getty Images – dikobraziy)
Das halten die Fans vom neuen Need for Speed. (Bild: EA / Getty Images – dikobraziy)

Dank der Vorbesteller-Aktion durften einige Hardcore-Fans Need for Speed Unbound schon ein paar Tage eher spielen – und die ersten Spieler scheinen sich eine klare Meinung gebildet zu haben, wie die ersten Bewertungen auf Metacritic zeigen.

Need for Speed Unbound: Fans haben reichlich Spaß

Offiziell erscheint Need for Speed Unbound zwar erste heute am 2. Dezember 2022 – doch Vorbesteller der Palace Edition können schon seit ein paar Tagen die Spielwelt des neuen Arcade-Racers unsicher machen und haben ihre Reifen bereits eingefahren. Auch wir durften inzwischen die Motoren ordentlich aufheulen lassen – unser Testbericht erscheint am 3. Dezember um 14 Uhr.

Doch was sagen die Fans schon jetzt zum Spiel? Konnte Entwickler Criterion die Erwartungen erfüllen? Oder können Fans diesen Serienteil weiträumig umfahren? Ein Blick in die ersten Nutzerwertungen auf Metacritic gibt uns Aufschluss: Mit einem User-Score von aktuell von 7,9 von 10 möglichen Punkten schneidet die PS5-Version von Need for Speed Unbound mehr als solide ab (Quelle: Metacritic).

Need for Speed Unbound – Risk & Reward Gameplay-Trailer
Need for Speed Unbound PS5 | Deutsch

Need for Speed Unbound PS5 | Deutsch

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 07.02.2023 19:32 Uhr

Zum Vergleich: Der Vorgänger Need for Speed Heat konnte lediglich 6,1 Punkte auf der PS4 ergattern (Quelle: Metacritic).

Laut den Rezensionen scheint Criterion viele Elemente aus Need for Speed Heat übernommen, aber gehörig verbessert zu haben. Die meisten Spieler geben zwar an, dass man die Story und die Charaktere eher unter dem Begriff Fremdscham einsortieren kann, das Gameplay weiß dafür jedoch zu begeistern.

Kritiker hingegen merken an, dass sich Need for Speed Unbound für sie zu sehr nach dem direkten Vorgänger anfühlt – mitsamt dessen Problemen. Das Handling der Autos ist ihnen zu eingeschränkt. Zudem prangern sie an, dass sich die neuen Anime-Effekte nicht komplett deaktivieren lassen. Zwar können einige Elemente abgeschaltet werden, doch ein paar der Einblendungen und Overlays sind dauerhaft eingeschaltet.

NfS Unbound: Für ein echtes Fazit ist es noch zu früh

Wer sich aktuell noch nicht sicher ist, ob Need for Speed Unbound das richtige Spiel für ihn oder sie ist, sollte die Rezensionen am besten noch ein paar Tage im Blick behalten. Bisher konnten ja nur Vorbesteller der Palace Edition zocken, alle anderen Spieler können erst seit heute Gummi geben und sich eine eigene Meinung bilden.

Need for Speed: 7 Dinge, die Unbound besser machen muss

Need for Speed: 7 Dinge, die Unbound besser machen muss
Bilderstrecke starten (8 Bilder)

Gut möglich also, dass sich das Fazit der Spieler im Laufe der Zeit noch etwas ändert. Ein Totalschaden scheint Need for Speed Unbound jedoch auf keinen Fall zu sein – höchstens ein Rennspiel, das die Fan-Base polarisiert.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Lohnt sich Need for Speed Unbound? Fazit der Fans könnte kaum klarer sein
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website