Call of Duty: Warzone 2.0

Modern Warfare 2: Unfairer Vorteil verschwindet – Käufer sind sauer

von Daniel Boldt (Montag, 12.12.2022 - 11:58 Uhr)

Der neue Skin der LA Thieves könnte ein echtes Problem werden. (Bild: Activision)
Der neue Skin der LA Thieves könnte ein echtes Problem werden. (Bild: Activision)

Werden Call of Duty: Modern Warfare 2 und Warzone 2.0 mit einem neuen Skin Pay2Win? Wir erklären euch, was es mit dem ominösen Skin der LA Thieves auf sich hat und warum das Problem bereits in der Vergangenheit für viel Frust und Zorn bei den Spielern gesorgt hat.

Update vom 12. Dezember 2022:

Der berüchtigte und ziemlich unfaire Skin der LA Thieves wurde generft.

Die neue Variante seht ihr in diesem Tweet:

Das neue Design ist wesentlich auffälliger – ganz zum Leidwesen der Käufer, die sich in den Kommentaren über die Änderung beschweren und nun darauf pochen ihr Geld zurückzubekommen.

Das wird allerdings nichts bringen, da Publisher Activision eine entsprechende Klausel in den AGBs hat, die Änderungen am Design mit einschließen.

Ursprüngliche Meldung vom 30. November 2022:

Neuer Roze-Skin verunsichert die CoD-Community

Wer Call of Duty: Warzone bereits seit einiger Zeit aktiv verfolgt, der wird sich mit Sicherheit noch an den Roze-Skin erinnern. Der Skin war dank seiner schwarzen Kleidung nur sehr schwer oder auch gar nicht zu sehen, was zu vielen unfairen Situationen geführt hat. Das war seinerzeit ein echter Aufreger in der CoD-Community.

Nun hat Activision im Rahmen der Call of Duty League eine ganze Reihe neuer Skins für Modern Warfare 2 und Warzone 2.0 vorgestellt. Die Skins repräsentieren die jeweiligen Teams der Liga und kosten jeweils 9,99 Euro.

Besonders der Skin der LA Thieves erinnert dabei viele Fans an den besagten Roze-Skin:

Wird Call of Duty damit wieder Pay2Win?

Der neue Skin ist komplett in schwarz gekleidet und besitzt nur ein paar rote Akzente an den Seiten. Man muss MW2 oder Warzone 2.0 gar nicht aktiv spielen, um sich vorzustellen zu können, dass dieser Skin in dunklen Bereichen der Map nur schwer oder gleich gar nicht zu erkennen ist.

Und da die Time to Kill in Modern Warfare 2 extrem niedrig ist, reichen schon ein paar Sekunden Vorsprung aus, um siegreich aus einem Feuergefecht hervorzugehen. Ihr könnt euch also denken, wer in einer solchen Situation die besseren Chancen hat.

Die Fans wittern hier deshalb wieder einen klaren Fall von Pay2Win, da das Outfit wie bereits erwähnt nur über den Shop erhältlich ist. Noch gibt es zwar keine Erfahrungsberichte, ob der Skin tatsächlich übermächtig im Gefecht ist, aber das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

Das Team der LA Thieves darf sich also in den kommenden Tagen auf viele neue Fans freuen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Modern Warfare 2: Unfairer Vorteil verschwindet – Käufer sind sauer
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website