Forspoken

Neue PS5-Demo von Square Enix wird zum Reinfall

von Gregor Elsholz (Freitag, 16.12.2022 - 09:30 Uhr)

Forspoken lockt mit einer PS5-Demo, doch leider schreckt sie die Spieler eher ab. (Bild: Square Enix)
Forspoken lockt mit einer PS5-Demo, doch leider schreckt sie die Spieler eher ab. (Bild: Square Enix)

Square Enix hat für sein kommendes Rollenspiel Forspoken überraschend eine PS5-Demo zur Verfügung gestellt. Die Spieler sind von dieser Neuerung ziemlich begeistert, doch leider nicht so wirklich vom Spiel. Hat sich der Publisher damit selbst ein Bein gestellt?

Forspoken: Square Enix stellt neues RPG vor

Mit Forspoken will Square Enix am 24. Januar 2023 einen neuen RPG-Hit auf der PS5 veröffentlichen. Um Spielern schon einen Monat vor dem Release einen kleinen Vorgeschmack zu geben, hat der Publisher eine Demo im PlayStation-Store bereitgestellt. Während sich viele Gamer darüber freuen, einen kommenden Blockbuster quasi kostenlos ausprobieren zu können, fallen die Reaktionen auf Forspoken bislang allerdings eher unbeeindruckt aus – möglicherweise hat sich Square Enix deswegen mit dem Schritt verpokert.

Schaut euch hier den Trailer zur Forspoken-Demo an:

Forspoken: Trailer für die PS5-Demo

PS5: Neue Demo sorgt bei Fans für gemischte Gefühle

Die Reddit-Community hat sich in den letzten Tagen einen Eindruck von der Demo zu Forspoken verschafft – und das Feedback ist bislang ziemlich verhalten. Während einige PS5-Besitzer von dem Einblick positiv überrascht sind, kritisiert die Mehrheit die Spielwelt und das Gameplay. Viele Kommentatoren geben an, dass sie das RPG nicht für den Vollpreis kaufen, sondern lieber auf eine Rabatt-Aktion warten werden.

Zwar sind die Reaktionen auf Forspoken nicht allzu begeistert, doch die Tatsache, dass Square Enix eine PS5-Demo angeboten hat, stößt bei der Community auf große Zustimmung. Diese Situation könnte sich nun sowohl für den Publisher als auch die Fans zu einem zweischneidigen Schwert entwickeln, denn falls die Demo den Verkaufszahlen schaden sollte, werden es sich Studios in Zukunft wohl doppelt und dreifach überlegen, ob sie eine Demo für ihre kommenden Spiele anbieten werden.

Forspoken-Demo im PlayStation-Store ansehen!

  • „Mir hat es nicht wirklich gefallen, aber ich hoffe, dass mehr Unternehmen in der Zukunft Demos dieser Art veröffentlichen werden.“ (Reddit-User Dysheekie)

  • „Ich fand es super, aber viele Leute scheinen es zu hassen. Ganz ehrlich, ich finde es eine schöne Abwechslung, dass Entwickler einen Demo für die Spieler bereitstellen. Vielleicht verlieren sie damit Geld, aber es zeigt, dass ihnen das Interesse der Spieler wichtiger ist als vielen anderen Unternehmen.“ (Reddit-User Mont-y-)

  • „Genau. Ich werde auf einen großen Sale warten oder bis es irgendwann zu PS Plus kommt. Ich fand, es hatte Potenzial, aber die Welt schien ziemlich eintönig und das Kampfsystem war etwas zu chaotisch.“ (Reddit-User TGov)

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 7 Features, mit denen die PS5 noch besser werden könnte:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Neue PS5-Demo von Square Enix wird zum Reinfall
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website