Forspoken

Forspoken: 3 geniale Tipps, die ihr vor dem Start kennen müsst

von Daniel Boldt (Donnerstag, 26.01.2023 - 16:09 Uhr)

Forspoken | Accolades Trailer

Nach einigen Verschiebungen ist das Action-RPG Forspoken endlich für die PS5 und den PC erschienen. Wir haben das neue Open-World-Game der Final-Fantasy-Macher durchgespielt und verraten euch nun 3 nützliche Tipps, die euch einigen Frust ersparen werden.

So habt ihr mehr Spaß mit Forspoken

„Hinterher ist man immer schlauer!“ – diesen Spruch hat vermutlich jeder von euch schon einmal gehört. Besonders gut lässt sich diese Weisheit aber auch auf Videospiele anwenden. Gerade bei solchen großen und mitunter zeitaufwendigen Games wie Forspoken ist der eine oder andere Tipp Gold wert.

Forspoken Steelbook Edition [exklusive Amazon.de] (PlayStation 5)

Forspoken Steelbook Edition [exklusive Amazon.de] (PlayStation 5)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.01.2023 08:40 Uhr

Wir haben das Open-World-Abenteuer bereits durchgespielt und können euch daher drei Tipps und Hinweise mit auf den Weg geben, die euch mit Sicherheit helfen werden.

Alles ohne Story-Spoiler versteht sich!

1. Gegenstände automatisch aufheben

In Forspoken gibt es ein Crafting-System. Dementsprechend könnt ihr an vielen Stellen im Spiel Ressourcen aufsammeln. Das kann aber ziemlich nervig sein, da ihr dafür jedes Mal anhalten müsst, um jedes Material einzeln aufzuheben. Zum Glück könnt ihr in den Einstellungen des Spiels das Aufsammeln von Items automatisieren. Geht dafür einfach ins Optionsmenü und aktiviert die Einstellung in dem Bereich Barrierefreiheit.

2. Nach dem Abspann geht es weiter

Müsst ihr alle Nebenaufgaben und Sammelaufgaben vor dem finalen Boss erledigen? Nein. Nach dem Abspann landet ihr wieder im Hauptmenü und könnt über Fortsetzen das 13. Kapitel starten. Hier könnt ihr dann ganz in Ruhe alle Nebenaktivitäten beenden. Mit einer Ausnahme!

3. Manche Quests haben ein Verfallsdatum

Es wird zwar auch im Spiel gesagt, aber ihr solltet den Hinweis auf jeden Fall ernst nehmen. Die sogenannten Abstecher sind zeitbegrenzt. Im Gegensatz zu den sonstigen Nebenaufgaben und dem ganzen Sammelkram solltet ihr diese seltenen Aufgaben immer sofort erledigen. Ihr erkennt diese Abstecher recht schnell auf eurer Map. Sie befinden sich fast ausschließlich in der Hauptstadt des Spiels.

Unser Review zum neuen Open-World-Spiel

Falls ihr mehr über Forspoken, die Stärken und Schwächen des Action-RPGs erfahren wollt, dann empfehlen wir euch an dieser Stelle unser umfangreiches Review:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Forspoken: 3 geniale Tipps, die ihr vor dem Start kennen müsst
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website