Emperor: Schlacht um Dune: Sonstige

Verbündete

von: shadow( / 18.10.2002 um 10:13

Um beim Spiel einen guten und schnellen Sieg davon zu tragen, sollte man am besten ein Bündnis mit den Fremden eingehen und bis zu 50 Fremden Feydakin ausbilden da sie getarnt sind und für Milizen einen hohen Sschaden anrichten, außerdem sind sie auch sehr günstig im Gegensatz zu den schweren Einheiten im Spiel.


Tipps

von: TSSM / 30.04.2003 um 20:10

Auf Seiten der Artreides solltet ein Bündniss mit den Fremen und möglichst auch mit den Sardukar eingehen. Baut dann am anfang eine kleine Basis und verdeitigt euch mit den Verstärkungstruppen, die ihr immer erhaltet.

Baut dann mind. 5 Fremen-Sietch's und rüstet diese auf um Fedalkiens zu bauen. So könnt ihr sehr schnell billige Fremenkrieger bauen und die Patrolien und Sammelfelder des Gegners stören. Habt ihr zusätzlich ein Bündniss mit den Sarduker könnt ihr zusätzlich 5-10 Elite-Sardukar als unterstützung zu den Sammelfeldern schicken, die immer die Carryals des Gegners zerstören. So bekommt der Gegner so schnell nicht mehr auf die Beine und ihr könnt ihn leicht plätten.

Am Anfang eines Levels baut ihr am besten 3 Kundschafter und schickt dies in alle Ecken der Karte. So habt ihr schnell einen guten Überblich und findet mit etwas Glück ein paar Sardukarsärge, Theilaxu oder IX Einheiten, womit ihr den Gegner früh schwächen könnt und mit etwas Glück den Bauhof des Gegners zerstören könnt.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Emperor: Schlacht um Dune
Emperor: Schlacht um Dune Spieletipps-Award90
Der ultimative "The Witcher"-Test

Quiz: Der ultimative "The Witcher"-Test

The Witcher ist eine der beliebtesten Rollenspiel-Reihen. Deswegenen existieren auch viele Experten, die die Spiele und (...) mehr

Weitere Artikel

Rap-Battles der Wikinger erinnern an Monkey Island

Die Wikinger in Assassin's Creed: Valhalla sind nicht nur mit Axt und Meuchelklinge, sondern auch mit einer sc (...) mehr

Weitere News

Emperor: Schlacht um Dune (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung