Zelda Ocarina of Time: Gegner schnell töten

Nervige Viecher an der Decke

von: mattmagoo / 30.10.2008 um 17:50

Um gegen Deckengrabscher vorzugehen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. (Für Normalos): Warten bis man den Wind nicht mehr hört, zur Seite laufen und draufhauen.
  2. (Für Ängstliche): Ich-Sicht aktivieren oder einen Gegenstand ziehen, bei dem man in die Ich-Perspektive wechselt. So werden die Teile nicht besiegt, erwischen einen aber auch nicht (Wind hört auf und Schatten ist weg).

P.S. Auf Leitern ist man auch vor ihnen sicher. Probiert's mal aus.

man kann aber auch einfach nur sich so lange bewegen bis die hand auf dem boden ist.

26. August 2012 um 11:45 von nintendoliebhaber


Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?

Dogongos Höhle in zwei Minuten schaffen

von: Lenniboy / 24.03.2003 um 17:57

Wenn du Dogongos Höhle in zwei Minuten schaffen willst, dann mach das hier:

Am Anfang von Dogongos Höhle gibt es rechts und links Donnerblumen. Zünde eine mit einem Deckustaab an und warte bis sie explodiert. Während sie noch in Feuer gehüllt ist, speichere ab und fang nochmal an. Nun heißt es, dass du alles schon geschaft hast und du alle Items hast!

Wie soll das mit dem Dekustab funzen? Da is ja keine Fackel o.Ä. in der Nähe. Und so aufnehmen und ablegen funktioniert auch nicht.

03. Februar 2014 um 18:34 von Kalashnikov


Eisenprinz leichter besiegen

von: ultra-oob / 16.12.2002 um 20:39

Im Geistertempel trifft ihr als Kind einen Eisenprinz.

Ihr könnt ihn besiegen ohne ein Herz zu verlieren. Das macht Ihr so: Zuerst zieht den Hyliaschild an, dann lauft ihr vor den Eisenprinz und schlagt mit dem Schwert zu. Jetzt drückt die R-Taste und Link duckt sich dann. Wiederholt das so oft bis der Eisenprinz besiegt ist. Es klappt bei allen Schlägen auch bei dem vertikalen Schlag.


Keine nervigen Skelette in der Nacht

von: Kathryn / 08.04.2003 um 18:38

Hierfür benötigt ihr die Hasenohren aus dem Maskenladen. Wenn ihr die noch nicht habt, nützt euch das hier zwar nichts, aber naja, ihr könnt es euch ja dann schon mal für später merken. Dieser Trick klappt übrigens nur als junger Link. Ihr müsst, wenn es in der hylianische Steppe Nacht wird, einfach nur die Hasenohren aufsetzen und kein Knochengänger oder Skelett wird euch mehr stören. Nehmt ihr jedoch die Haseohren ab, tauchen die nervigen Figuren sofort auf. Ist ganz pracktisch wenn man z.B. einen weiten Weg durch die Steppe vor sich hat, weiss Gott warum. Die Hasenohren könnt ihr übrigens erst dann an diesen Läufer, oder was der darstellen soll, verkaufen, wenn ihr schon mindestens den Waldtempel hinter euch habt und euch wieder zum Kind gemacht habt, indem ihr das Master-Schwert zurück in die Zitadelle der Zeit gebt.


Links Klon besiegen

von: Shadovv / 12.08.2008 um 18:41

Wenn ihr das Langschwert (nicht das Biggoronschwert) habt dann lasst es zerberchen, weil das beim dunkelem Link behilflich sein kann. NÄMLICH: er hat so eine Attacke wo er auf das Schwert von euch drauf springt und somit die Attacke von euch abwehrt.

ABER das zerbrochene Langschwert ist viel zu kurz um drauf zu springen deswegen springt er daneben. Jetzt schlägt ihr ihn mit dem zerbrochenem Langschwert. Und so macht ihr es weiter bis ihr ihn besiegt hat.

Biggoron Schwert hat man da doch eh schon, sonst den Hammer benutzen oder einfach mit dem Master schwert machen und den stich nach vorne lassen, dann springt er auch nicht drauf.

19. Januar 2014 um 03:35 von Wuudn

waoh dann muss man sich aber für 200 Rubine ein neues kaufen ich hab es so gemacht ich hab in einfach anvisiert und dann drauf gedeppert und wenn er mich angreifen will spring ich halt nach hinten oder zur Seite denn der Weg ist viel einfacher als deiner

28. November 2011 um 19:08 von Player59


Weiter mit: Zelda Ocarina of Time - Gegner schnell töten: Teufelsturm / Gegner und Bosse schnell besiegen! / Gegner erneut besiegen / Die Gerudo-Arena! Wichtige Erleichterrung! / Zombies leicht besiegen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)

beobachten  (?