Fight Night Round 2: Kurztipps

Training

von: kocek / 08.09.2005 um 10:11

Am besten ihr trainiert intensiv und auf Gewichtheben, denn da bekommt man am schnellsten Kraft und das ist für den Anfang ganz wichtig. Wenn ihr das drei- bis viermal gemacht habt, könnt ihr anschließend am Sandsack trainieren. Gewicht und Sandsack sind am wichtigsten!


Haymakerhaken und Haymakeruppercuts

von: gelöschter User / 11.11.2006 um 14:37

Wenn ihr eure Gegner leicht besiegen wollt, macht die ganze Zeit Haymakerschläge. Sollte der Gegner den Schlägen ausweichen, duckt euch, und macht während ihr euch duckt die Haymakerschläge. So trefft ihr ihm am Körper.

Sollte euer Gegner ganz oft vom Boden aufstehen, macht das nichts, denn durch die Haymaker bekommt er ganz schnell Cuts am Auge. Wenn er zu viele Cuts hat, bricht der Ringrichter auch ab, und ihr gewinnt durch TKO.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fight Night Round 2

Fight Night Round 2
Wir erraten euer Lieblingsessen anhand der Spiele die ihr zockt

Mmmh: Wir erraten euer Lieblingsessen anhand der Spiele die ihr zockt

Ihr habt Hunger? Dann haben wir genau das richtige Quiz für euch: Wir stellen euch ein paar Fragen zu euren (...) mehr

Weitere Artikel

Die Ultra Limited Edition kostet bis zu 7.000 Euro

Devil May Cry 5: Die Ultra Limited Edition kostet bis zu 7.000 Euro

Für 7.000 Euro könntet ihr euch 24 „PlayStation 4“-Konsolen kaufen. Oder 875 Pizzen bestellen. Od (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fight Night Round 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link