Nintendogs - Labrador & Friends

Nintendogs Labrador: Wie man den Hund Schraube beibringt!

Inhaltsverzeichnis

Wie man den Hund Schraube beibringt!

von: Pengy98 / 03.04.2010 um 14:42

Die Schraube ist ein sehr schweres Kunstück und erfordert viel Geduld!Der Hund muss sehr gut bettel und dreh dich können.Als erstes sagt ihr bettel und dann dreh dich.Bei manchen Hunden machen sie die Schraube gleich oder sie führen die Kommando einzeln aus!


Dieses Video zu Nintendogs Labrador schon gesehen?
Nintendogs: Trailer von der E3 2005

Rückwärtssalto leicht gemacht

von: gelöschter User / 08.04.2010 um 09:37

Für einen Rückwärtssalto braucht dein Hund garnicht erst "Sitz" und "Spring" können!

Er kann es schon lernen, sobald er einen Namen besitzt. Man braucht nur die Schallplatte "Blumenwalzer" bis zum Ende abspielen.

Euer Hund macht dann am Ende des Liedes einen Rückwärtssalto. Klickt auf die Glühbirne und gebt das Kommando.


Drei Arten an Wettbewerben

von: OllyHart / 28.11.2006 um 19:57

Wettbewerbe dienen dazu, euren Hund zu präsentieren und mit seinen gelernten Tricks ein Publikum zu begeistern. Als Belohung für erfolgreich abgelegte Wettbewerbe erwarten euch Geldpreise, die ihr in neue Spielzeuge und den Ausbau eures Eigenheims anlegt.

Es gibt drei verschiedene Arten von Wettbewerben:

  • In einem ersten Wettbewerb stellt ihr die Agilität eures Hundes unter Beweis.
  • Im Frisbeewerfen lasst ihr euren Hund die kleine Scheibe fassen und bringen. Je nachdem wie fix euer Hund die Scheibe zurückbringt und aus welcher Distanz er sie fängt, wirkt sich dies auf eure Platzierung aus. Auch darf er sich beim Apportieren in keinen Kampf verwickeln. Achtet also darauf, dass er euch gut gehorcht, gut trainiert und gut gelaunt ist, bevor ihr in an einem Wettbewerb teilnehmt.
  • Im Gehorsamkeitswettbewerb müsst ihr mit eurem Hund auf Kommando bestimmte Tricks absolvieren. Hier ist es besonders wichtig, dass euer Hund auch optisch eine gute Figur abgibt (also vorher Baden!).

Vorbereitung auf Agilitäts-Wettbewerb

von: OllyHart / 28.11.2006 um 19:58

Wie bereite ich meinen Hund am besten auf einen Agilitäts-Wettbewerb vor?

  • Immer schön trainieren und durch alle Übungen arbeiten (5-10 min).
  • Wenn euer Hund müde ist, hört auf zu trainieren.
  • Training für den Wettbewerb tut dem Gesundheitszustand eures Hundes auch allgemein gut.
  • Vor dem eigentlichen Wettbewerb dem Hund noch mal ordentlich Wasser und Futter geben.

Vorbereitung auf Gehorsamkeits-Wettbewerb

von: OllyHart / 28.11.2006 um 19:59

Wie bereite ich meinen Hund am besten auf einen Gehorsamkeits-Wettbewerb vor?

  • Zunächst: Auch wenn ihr einen sturen Hund besitzt: keine Angst, ihr könnt trotzdem Wettbewerbe gewinnen.
  • Den Hund nicht überfordern.
  • Je näher ihr eurem Hund steht, desto besser gehorcht er euch während des Wettbewerbs.
  • Wenn euer Hund etwas richtig macht, gebt ihm als Belohnung einen Snack.
  • Das Wohlbefinden eueres Hunds beeinflusst ebenfalls die Wertung der Richter.
  • Nicht vergessen den Hund direkt vor dem Wettbewerb richtig sauber zu waschen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Nintendogs Labrador - Kurztipps: Mehr Chancen im Wettbewerb / Loben nach Wettbewerb / Belohnung nach dem Wettbewerb / Die 3 Wettkämpfe als Goldgrube / Gehorsamkeitstest leicht gemacht

Zurück zu: Nintendogs Labrador - Kurztipps: Looping / Salto / Kommando verlernt / Salto / Wie man den Hund Saltos beibringt

Seite 1: Nintendogs Labrador - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

  1. Startseite
  2. Nintendogs - Labrador & Friends
  3. Kurztipps

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website