SW - Rogue Squadron 3: Angriff auf die Exekutor

Gold bekommen

von: Alexandro111 / 27.04.2007 um 13:44

Um in dieser Mission für immerhin 30 Punkte Gold zu bekommen, nehmt ihr am besten einfach den Jedi-Star Fighter und benutzt seine Schallminen, um die Kanonen auf den Sternen-Zerstörern zu zerstören. Ihr könnt ruhig voraus fliegen. Wenn alle Kanonen zerstört sind, zerstört ihr noch ungefähr zehn Tie-Fighter und fliegt dann einfach nur noch rum. Dank der Geschwindigkeit des Jedi-Raumjägers werdet ihr, wenn ihr ab und zu ein paar Schlenker macht, nicht getroffen.

Im Graben gebt ihr dann ordentlich Gas und beschleunigt mehrmals, um mit der Zeit hinzukommen. Achtet aber auf die Geschütztürme. Ein paar davon werden wohl dran glauben müssen. Am Ende steuert ihr auf die Brücke zu, ballert und werft eine Schall-Mine ab. Eine Video-Sequenz folgt, in der ihr abstürzt und in die Brücke kracht. Und schon habt ihr die Goldmedaille.


Angriff auf die Executor

von: alicedog / 27.04.2007 um 13:45

Wenn ihr in der Mission "Angriff auf die Executor" Gold haben wollt, nehmt die Slave 1 und zerstört die Ionenkanonen (mit den Schallminen) an den Seiten des Sternenzerstörers. Im Graben müsst ihr ein wenig aufpassen. Bei der Kommandobrücke müsst ihr die Schallmine genau reinwerfen.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

SW - Rogue Squadron 3

Star Wars Rogue Squadron 3: Rebel Strike
10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW - Rogue Squadron 3 (Übersicht)

beobachten  (?