Zelda - Links Awakening: Reich werden

Die schnelle Art, reich zu werden.

von: DreckigerHund / 07.04.2002 um 21:14

Im Süd-Östlichen Teil des Mövendorfs ist der Zauberkrahn. Man bezahlt die Zehn Rubine und begibt sich an das Feld zum spielen. Nun hält man A gedrückt, bis der Schatten des Krahnes die rechte, obere Ecke erreicht hat und wartet, bis das ersehnte Objekt in der unteren, linken Ecke ist. Noch eine Sekunde Geduld! Sobald der Gegenstand die Ecke verlassen hat, kurz die B-Taste drücken. Der Krahn senkt sich gemächlich und schließt dann eine Klaue nach der anderen. Gerade als die Zweite Klaue zugeht, kommt das Etwas in Reichweite und wird gefangen.

-Das Timing ist äußerst wichtig, aber der Krahn fängt auch Sachen, die nicht genau unter ihm, sondern in der Nähe sind.

-Die Rubine, die auf dem Laufband herumfahren, sind Täuschungen. Sie bringen nicht nur einen Rubin, sondern dreißig. Hat man beide Rubine geangelt, verlässt man den Laden, um ihn gleich wieder zu betreten. Beide Rubine sind plötzlich wieder da. (Das gilt auch für alle anderen, geangelten Sachen.)

Und ich mühe mich die ganze Zeit damit ab, Blumen zu zerschneiden und Truhen zu finden... Ich kann den Tipp nur empfehlen! Extrem geil! Danke!

25. Mai 2013 um 20:51 von Laberrynth



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda - Links Awakening

The Legend of Zelda - Link's Awakening

Letzte Inhalte zum Spiel

Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Ja, es gibt sie, die Momente, in denen der Frust überhand nimmt und sich ein Spieler dazu entscheidet, nicht (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Links Awakening (Übersicht)

beobachten  (?