NfS Most Wanted (2005): Neustart provozieren

Neustart provozieren

von: Falko-89 / 29.11.2006 um 15:28

Bei den meisten Rundkursen startet ihr direkt auf der Strecke. Es gibt aber auch Kurse (vor allem Sprintrennen), bei denen ihr auf einem kleinen Seitenstück startet. Wenn ihr euren Start auf einer solchen Strecke verhunzt, setzt ihr den Wagen in den Rückwärtsgang und fahrt einfach die hinter euch gelegene Straße, bzw. den Streckenabschnitt, ein (der nicht zur Regulärenstrecke gehört. Und siehe da - das Rennen startet neu (und das auch online).

Dieser Bug ist noch nicht allzu bekannt, also könnt ihr durchaus ein wenig cheaten, ohne das der Gegner merkt was los ist. Ihr dürft aber nicht davon ausgehen, dass ihr euch durch cheaten sehr beliebt macht.

like a cheat

09. Juli 2013 um 21:42 von RAZOR2


Dieses Video zu NfS Most Wanted (2005) schon gesehen?

Erfahrungsberichte

von: Belialus / 29.11.2006 um 15:30

Einstieg
  • Anfangs sollte man sich eines der drei verfügbaren Autos aussuchen. Ich habe mich für den Punto entschieden. Die ersten Rennen sind nicht gerade schwer und sollten auch ohne großartige Tuningveränderungen mit jedem der drei Fahrzeuge zu bewältigen sein.
  • Es empfielt sich immer alle Rennen zu fahren, auch wenn die Herausforderung schon früher möglich ist. So hat man später ein ordentliches Polster, wenn man z. B. einen gewonnenen Wagen tunen muss, weil der eigene zu "intensiv" gesucht wird.
  • Ich würde so lange wie irgendmöglich mit dem Anfangswagen fahren und bei den Bonussymbolen eher auf Geld als auf den gegnerischen Fahrzeugschein hoffen. Mit dem Punto war auch der Gallardo leicht zu bewältigen. Diesen Wagen sollte man sich dann aber zulegen. Entweder gewinnt man ihn, oder man kauft ihn sich dann einfach. Da durch, dass man die ganze Zeit seinen Anfangswagen getuned hat, hat man auch noch genug Geld auf der hohen Kante, um ihn "rennfähig" zu machen.
Allgemein
  • Gewonnene Autos zu verkaufen lohnt sich nicht, da diese nur die Hälfte des Kaufpreises einbringen und das auch ohne die Tuningteile. Behaltet sie lieber in der Hinterhand, für den Fall das euer Fahrzeug konfesziert wird, oder ihr meint, dass es eine zu Hohe Fandungsstufe erreicht hat. Sollte das dann passieren geht im Unterschlupf auf das Menü Blacklist und bewältigt einige der ersten Verfolgungen. Der Gesucht-Balken des gegenwärtigen Fahrzeugs steigt und der des anderen sinkt, so dass ihr nach ein paar Malen euer altes Auto wieder gefahrlos durch die Straßen manövrieren könnt. Alternativ könnt ihr auch bereits gefahrene Rennen unter dem Menüpunkt Blacklist nochmal fahren, was den Gesuchtstatus aller nicht benutzten Fahrzeuge senkt und nebenbei noch ein wenig Kohle bringt.
  • Macht euch mit dem Timebreaker vertraut. Um die Benutzung dieses Tools kommt man später nicht herum und er erleichtert einem einige Rennen und vor allem Verfolgunsjagden.
  • Bis Stufe 4 gibt es eine sehr einfache Methode sich der Polizei zu entledigen. Dazu einfach die Bushaltestelle aufsuchen. Sie befindet sich im Westen. In der Bushaltestelle befinden sich zwei Rampen, über die man auf eine zweite Etage kommt. Dort positioneren wir uns mittig mit der Schnauze zu einer der Rampen. Die Poliziesten schaffen es zwar die Rampe raufzufahren, sind aber zu schnell und landen auf der anderen Seite wieder unten. Es dauert einige Zeit, aber dann hat sich auch der lezte Cop sein Fahrzeug dabei zersägt und ihr wartet die ganze Zeit, seelenruhig ab, bis der Entwischtbalken und anschließend der Fluchtbalken voll ist.
  • Wenn gerade entkommen ist und auf Stufe 3 oder höher ist, empfielt es sich über das Pausemenü auf den Button direkt zum Unterschlupf zu gehen, da man so eine weitere Verfolgung umgehen kann.

Keine Polizei

von: tom02 / 29.11.2006 um 15:35

Wenn eure Verfolgungsstufe noch 1 beträgt und ihr seht Polizei ist in der Nähe, dann fahrt ihr einfach ca 50 km/h und in der Spur und so fährt der Polizeiwagen an euch vorbei und bemerkt euch nicht.

oder mann fährt unter 45 km/h dass ist glaub ich die grenze

09. Juli 2013 um 21:43 von RAZOR2


Schneller schneller fahren

von: Noname199 / 07.11.2007 um 15:52

Achtet beim Fahren auf euren Drehzahlmesser. Selbst wenn ihr mit Automatik fahrt schaltet euer Wagen erst wenn ihr im roten Bereich seit. Wenn man von Hand selber schaltet (Steuerknüppel rechts Hoch ), ereicht ihr schneller höhere Geschwindigkeiten.


Renngegner stoppen

von: Noname199 / 31.10.2008 um 16:05

Wenn ihr Renngegner stoppen wollt könnt ihr dazu Bullenstopper nehmen.

In einen Blacklistrennen fahrt ihr gegen ihn ein Drag&Drop-Rennen. Drängt ihn ab sodass er gegen ein Auto fährt und Totalschaden hat. Dann fahrt ganz langsam sodass nichts passiert. Das geht auch bei richtigen Rennen aber ist bei 4 Gegnern schwieriger bzw. unmöglich.


Weiter mit: NfS Most Wanted (2005) - Kurztipps: Richtiges Verkaufen von Autos / Luxuskarre / Zu zweit in der Stadt fahren / Strafzettel und Gefängnis umgehend / Gegnerische Fahrzeugscheine

Zurück zu: NfS Most Wanted (2005) - Kurztipps: Strassensperre / Schneller und besser / Nagelbänder erkennen / Vorsicht Nagelbänder! / Meilensteine

Seite 1: NfS Most Wanted (2005) - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

NfS Most Wanted (2005)

Need for Speed - Most Wanted (2005) spieletipps meint: Verfolgungsjagden mit der Polizei, tolle Optik und abwechslungsreiche Rennmodi: Dank alter Qualitäten das beste "Need for Speed" seit langem. Artikel lesen
88
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Star Citizen: Crytek verklagt die Entwickler der Weltraum-Simulation

Star Citizen: Crytek verklagt die Entwickler der Weltraum-Simulation

Chris Roberts' Mammut-Projekt Star Citizen könnte in den nächsten Wochen in juristische Schwierigkeiten gerat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS Most Wanted (2005) (Übersicht)

beobachten  (?