Para Nua: Komplettlösung Atlantis

Jetzt wirft er den Stock durch das Loch und kann sich am Seil nach oben ziehen. Eno schleicht nun in das hell erleuchtete Zelt und klaut die Holzwand zwischen den zwei Statuen. Nun muß Eno das Iglu finden, auf das Anna vorhin gedeutet hatte. Es ist das leere Iglu am Rande des Dorfes, im Zweifelsfall kann man es sich ja nochmals auf dem Bild anschauen. Im Iglu benutzt er die einzelnen Teile der Holzwand mit dem Boden. Er muß die Teile genau plazieren, damit sie in den vorgesehenen Raum passen. Stimmt alles, öffnet sich ein Schacht im Boden.


Dieser endet wieder in einem unterirdischen Gang. Eno geht zuerst nach rechts und bleibt am Eingang des Raumes stehen. Da ihn die Einheimischen bemerken, rennt Eno zurück in den anderen Stollen und betritt den Raum von der anderen Seite. Sofort schließt er die Tür hinter sich, läuft sogleich zu der Statue und zieht sich deren Maske auf. Nun braucht er vor den Einheimischen keine Angst mehr zu haben. Mit dem Messer befreit er Anna und fordert sie auf, sich die Statue anzuschauen. Da sie nichts sehen kann, sagt man ihr, sie solle den Kristall der Statue mit dem ihren aktivieren. Anna erkennt nun einen sechseckigen Stern. Rund um den Raum befinden sich sechs Bilder auf dem Boden. Eno geht muß jeweils zu den Bildern gehen, die Anna in dem Kristall erkennt. Hat er alle sechs Bilder durch, erscheint eine kleine Statue. Eno nimmt sich diese vom Tisch und kehrt zum Flugzeug zurück. Dort werden sie von Kreons Flieger angegriffen. Als Anna jedoch einen Gegenangriff startet, muß er notlanden.


Enos einziger Weg zu dem abgeschossenen Flieger führt durch die Höhle. Diese wird aber von einem Eisbären bewacht. Deshalb muß sich Eno von der Seite anschleichen und den Riesenteddy überraschen. Links der Höhle befindet sich ein kleiner Felsen zwischen den großen Eisbergen. Eno geht um den kleinen Felsen herum und gelangt so an die Seite des Bären. Da dieser ihm folgt, flüchtet Eno den Weg zurück und kann nun die Höhle durchqueren. An ihrem anderen Ende zwingt man den Piloten, ihn an den Ort zu bringen, den die kleine Statue symbolisiert.


Para Nua

Als sie Para Nua erreichen, machen sie Bekanntschaft mit Hona Lai. Da er nicht entscheiden will, wer von Eno und Jomar (dem Piloten) die Wahrheit spricht, läßt er die Krabben entscheiden. Dazu gehen alle hinunter bis zu den Krabben. Welche Krabbe die schnellste ist, muß man selbst herausfinden, da dies bei jedem Spiel unterschiedlich ist. Hat Eno schließlich gewonnen, wird Jomar die Klippen hinunter gestoßen. Eno nimmt sich als nächstes das Seil unter dem Felsbau und geht mit Hona Lai zu der liegenden Steinstatue. Dort spricht er solange mit Hona Lai, bis Hektor angeflogen kommt. Eno bindet nun das Seil um die Statue und bittet dann Hektor, die Statue mit dem Flieger aufzustellen. Eno und Hona Lai müssen ebenfalls auf das Flugzeug. Zu dritt versuchen sie es zweimal vergeblich. Da Hona Lai schließlich anbietet, seine Tochter könne helfen, gehen sie hinunter zum Boot und holen sie. Mit ihrer Hilfe klappt es schließlich. Jetzt bittet man Hona Lai, ihn an den richtigen Ort der stehenden Statue zu bringen. Seine Tochter bringt Eno daraufhin zu der "Insel des stehenden Gottes".


Insel des stehenden Gottes

Auf der Insel geht Eno zu dem Steintor. Man muß dort die kleinen Statuen jeweils auf die Quadrate stellen, bei denen sie zu sprechen beginnen. Nun gilt folgende Anordnung: Zur blauen Statue gehören der Vogel und die Erde. Zur roten gehören das Wildschwein und die Sterne. Der gelben sind die Fische und der Mond zugeordnet. Schließlich plaziert man noch die Krabbe und die Sonne bei der grünen Statue. Nun öffnet sich der Felsen und Eno steht vor einer Spinnerin.


Weiter mit: Komplettlösung Atlantis: Atlantis

Zurück zu: Komplettlösung Atlantis: Spitzbergen

Seite 1: Komplettlösung Atlantis
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Atlantis (8 Themen)

Atlantis

Atlantis 76
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Atlantis (Übersicht)

beobachten  (?