30, Gräben (Teil 2):: Komplettlösung Tomb Raider 4

30, Gräben (Teil 2):

Parken Sie wieder an der großen Palme, laufen Sie diesmal aber durch die spitze Unterführung nach Norden. Gleich rechts hinter der Treppe befindet sich ein Absatz, wo Sie an einen weißen Hebel springen können. Töten Sie aber zuerst den Heckenschützen, der Sie sofort vom gegenüberliegenden Dach unter Beschuss nimmt. Vom Absatz aus in Richtung Westen liegt eine Nische mit Heilpäckchen.

Holzklotz-Sperre:

Springen Sie an den Hebel und halten fest, damit sich die Klappe öffnet. Über zwei Schächte (im dazwischenliegenden Gang gibt's Armbrustpfeile) kommen Sie oberhalb der großen Palme wieder nach draußen. Sie müssen sich nun an die Außenkante hängen und nach links weiterhangeln. Doch vorher zerschießen Sie den Holzklotz, der den Kletterschlitz versperrt. Ein gezielter Revolverschuss genügt. Damit Lara die Waffe ziehen kann, muss Sie jedoch erst knien! Hängen Sie sich deswegen kurz an die Außenkante und ziehen sich dann wieder nach oben.


Dachboden:

Von der nächsten Plattform aus springen Sie zu den gerippten Deckenelementen hoch und hangeln sich zur anderen Seite. Die auftauchenden Heuschrecken ignorieren Sie unterdessen. Nachdem Sie den Schützen getötet haben benutzen Sie den Schlüssel an der Dachbodentür und speichern.

Schaltkasten:

Machen Sie einen Anlaufsprung zum Nordgebäude, auf der anderen Straßenseite, wo Sie sich an einer Kante festhalten können. Hangeln Sie sich nach links, bis Sie in einen Gang klettern können. Durch eine Maueröffnung sehen Sie einen Schaltkasten in der Ferne. Sie müssen nun solange auf den roten Knopf schießen, bis der Kasten anfängt zu qualmen. Nur ein einziger gezielter Schuss mit der Armbrust ist dazu nötig! Trennen Sie dazu das Lasergerät vom Revolver, kombinieren es mit der Armbrust und laden diese Waffe mit einfachen Pfeilen. Sobald der Kasten raucht, öffnet sich in einem anderen Bereich unbemerkt das Ausgangstor.


Levelausgang:

Hängen Sie sich rückwärts an die Mauerkante und lassen sich wieder auf die Straße fallen. Wenn Sie nun links um die Ecke schauen sehen Sie im Norden zwei Scheinwerfer und rechts daneben eine Treppe, die zu einem Sandhaufen hochführt. Die andere Treppe (links von den Scheinwerfern) führt Sie nur zu zwei weiteren Heckenschützen. Sollte sich am oberen Ende des Sandhaufens noch das Ausgangstor befinden, müssen Sie den Abschnitt "Schaltkasten" wiederholen. Holen Sie nun das Motorrad und rasen mit Nachbrenner den Sandhaufen hoch, um durch das geöffnete Ausgangstor zur anderen Seite zu springen. Die Leiter führt in den nächsten Level.


31, Der Straßenbasar:

Nach der Sequenz stecken Sie das Minendetonator- Gehäuse, den defekten Wagenheber hinter dem Auto und die Kurbel von der Westwerkbank ein. Der kaputte Wagenheber und die Kurbel werden zum Wagenheber kombiniert.

Wagenheber:

Der rote Knopf öffnet beide Ausgangstüren. Die Osttür führt zu zwei Heckenschützen und dem Minenfeld, das Sie aber erst später aufsuchen. Nehmen Sie die Südtür und die Leiter nach oben. Der Schacht daneben enthält ein Heilpäckchen. Am Ende des Ganges springen Sie zu den gerippten Deckenelementen und hangeln sich nach Osten, wo Sie durch einen Wandloch in einen kleinen Raum kommen. Klettern Sie auf den Absatz und stellen sich direkt an die Südwand. Benutzen Sie dann den Wagenheber, um das Gitter über Ihnen zu öffnen.


Blitze:

Nach den Heuschrecken müssen Sie das merkwürdige größere Holzgestell auf die Plattform schieben, auf der ständig die Blitze einschlagen. Schieben Sie vorher den im Wege stehenden kleineren Kasten in die Nische und speichern Ihr Spiel, kurz bevor Sie das Gestell ganz unter die gefährlichen Blitze befördern. Der nächste Blitzeinschlag macht dann den Weg über die Brücke frei.

Minenpositionsdaten:

Von der Brücke aus machen Sie einen Anlaufsprung zur gegenüberliegenden Leiter und hangeln sich bis zum Dachabsatz nach links. Für ein Secret, Giftpfeile, vier Leuchtspurgranaten und ein Heilpäckchen können Sie diagonal nach Nordost springen. Kehren Sie dann zum Dachabsatz zurück und folgen dem Gang. Lassen Sie sich in das Loch hineinfallen, um in einem anderen Gang zu landen, der Sie in einen Hof mit Kisten bringt. An der Westwand gehen Sie in den Tunnel und finden am Ende der Rampe die Kassette, mit den Minenpositionsdaten.


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 4: 32, Gräben (Teil 3): / 33, Das Tor zur Zitadelle (Teil 2): / 34, Die Zitadelle:

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 4: 29, Die Tulun-Moschee (Teil 2):

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tomb Raider 4

Tomb Raider 4 - The Last Revelation 80
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 4 (Übersicht)

beobachten  (?