Level 7 - Rift Crystal: Komplettlösung Drakan

Level 7 - Rift Crystal

Nachdem die Heldin das Wasser verlassen hatte, mußte sie sich in einem größeren Raum 2 Flammenrittern stellen. Einen erledigte sie mit Pfeil und Bogen, an dem anderen probierte sie ihr Mitril-Schwert aus. Der Ritter, der das Tor zur Prüfung 1 bewachte, fiel auf die gleiche Art und Weise (auf dem Weg zu 1 gibt es einen Hebel, den Ihr nicht umlegen solltet). Im Raum drückte Rynn die vier Bodenplatten in der im Screenshot angegebenen Reihenfolge nieder und stürmte zur Bodenplatte im westlichen Gang, den sie schnellstmöglich wieder verließ. Der Druck auf die Platte im Osten beendete die erste Prüfung. Der Hebel bei 2 wurde gedrückt. Nun konnte der Raum östlich von 1 vom Süden her erreicht werden. In ihm lagerten Feuerkristalle, ein Heil- und ein Unsichtbarkeitstrank.


Ansicht vergrössern!

Nachdem ein weiterer Feuerkrieger das Zeitliche gesegnet hatte, gelangte Rynn zu Raum 3. Hier mußten erst die vier äußeren Bodenplatten, anschließend die vier Inneren gedrückt werden. Es war dabei fast unvermeidbar, mit einer oder mehreren der vielen Miniwindhosen in Berührung zu kommen.

Nachdem die Wirbelstürme verschwunden waren, drückte Rynn die acht Bodenplatten ein weiteres Mal. Dadurch öffnete sich eine Geheimwand, so dass sie in Raum 4 2 Heiltränke und einen Mithrilhammer einstecken konnte.

In Raum 5 lagerte ein zweites Mitrilschwert. Um es zu erreichen, mußte die Heldin drei Mal auf die Mittelplattform und dann nach rechts springen. Über die Mitte des Raumes sprang sie zum Ausgang und lief zu Raum 6.


Dort rannte sie zur Bodenplatte in der rechten Nische, sprang zur anderen Seite des Raumes und aktivierte auch die andere Platte. Im großen Raum 7 lagerten eine Axt und viele Heiltränke. Rynn drückte zuerst die vier Platten im äußeren Rundgang, danach die in den vier Verbindungsgängen, jedoch ohne dem inneren Rundgang zu betreten. Die Türen in der Mitte öffneten sich nun.

Bei 8 wartete der schmerzhafteste Test auf Rynn: Die beiden Platten im Osten und im Westen mußten niedergedrückt werden, wobei Rynn sich vor dem Blitzschlag in acht nehmen mußte. Der Verbrauch einiger Heiltränke war auch hier unvermeidbar.


Durch den Druck auf die Bodenplatte bei 9 entstanden zwei neue Gänge, die zu weiteren Platten führten. Nachdem auch diese aktiviert waren, führte ein weiterer Gang in einen Raum, der mit Pfeil und Bogen, sowie mit einem Unverwundbarkeitstrank versehen war. Der Hebel in dieser Kammer öffnete außerdem den Hintereingang zu dem kleinen Raum mit der Rüstung (Ihr müßt die Rüstung anfassen, um weiterzukommen; mitnehmen solltet Ihr sie nicht, da sie in einem sehr schlechten Zustand ist, es sei denn, Ihr habt ausreichend Platz im Inventar.).


Der Weg zum Rift Crystal war gesäumt von Flammenrittern. Die ersten drei konnten mit dem Schwert besiegt werden, doch später begegneten Rynn zwei weitere, von denen einer mit Pfeil und Bogen und der andere wieder mit dem Schwert beseitigt wurde. In Raum 10 lagerte der Rift Crystal - zum Greifen nahe, doch leider von einem Energiefeld umgeben. Rynn lief in den linken Gang und drückte den Hebel zwei Mal. Sie trat auf die große Platte im mittleren Raum. Den jetzt über sie hineinbrechenden Hagel an Erd- und Felsbrocken überstand sie souverän und steuerte, so bald es möglich war, den rechten Raum an, um den Hebel dort einmal zu betätigen. Ein weiterer Druck auf die Bodenplatte im mittleren Raum deaktivierte die Energiewand um den Rift Crystal. Rynn steckte ihn ein und sprang in den Strudel im Osten.


Weiter mit: Komplettlösung Drakan: Level 5 Teil 3 - Islands Night / Level 8 - Succubi´s Lair

Zurück zu: Komplettlösung Drakan: Level 5 - Teil 2: Das Flammenschloß

Seite 1: Komplettlösung Drakan
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Drakan (10 Themen)

Drakan

Drakan

Letzte Inhalte zum Spiel

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakan (Übersicht)

beobachten  (?