Komplettlösung Dune

Irgendwann bekommst Du die Meldung von Sabotage. Daraufhin schickst Du einfach eine gute Militärtruppe zum entsprechenden Sietch. Diese findet dann die Schuldigen. Dann bricht irgendwann eine seltsame Krankheit aus. Chani ist in der Lage sie zu heilen. Nachdem sie die Fremen geheilt hat, wird sie entführt. Daraufhin sollten die Spionageaktivitäten ausgeweitet werden und Chani wird in einem Fort gefunden. Dann sofort mit 7 Truppen angreifen. Ab und zu die Karte mit der Gewürzdichte überprüfen, ob sich die Gewürze noch abzubauen lohnen. Wenn nicht, kannst Du die Fremen mit den Sandkriechern verschieben. Wenn der Imperator wieder Gewürz will, immer brav bezahlen, vielleicht sogar etwas mehr, wenn genug da ist.


Währenddessen solltest Du ein Fort nach dem anderen erobern. Es ist wichtig, ständig in kurzer Folge anzugreifen, um die Harkonnen zu beschäftigen. Ab und zu kannst Du auch noch in einigen Sietches vorbeifliegen. Vielleicht erhältst Du hier Informationen über weitere Sietches. Du kannst aber auch auf eigene Faust durch die Wüste fliegen und nach Dörfern und Sietches Ausschau halten. Du bist dann einige Zeit mit Erobern und Ordnen beschäftigt. Um den Palast der Harkonnen angreifen zu können, müssen alle Forts erobert sein. Außerdem brauchst Du dazu Atomwaffen, die Du in den Forts findest. Dann müssen alle Leute, die Du kennst (Thufir, Stilgar, Gurney, Jessica, Chani) in ein Sietch in der Nähe des Palastes gebracht werden. Sie bereiten dann den Angriff vor. Nachdem die Truppen den Schild gesprengt haben, in den Palast der Harkonnen fliegen und das Spiel ist geschafft.


Zurück zu: Komplettlösung Dune: Das Maul des Fisches

Seite 1: Komplettlösung Dune
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dune

Dune

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Dune

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Bannwelle von Valve losgetreten

Steam: Neue Bannwelle von Valve losgetreten

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gesperrten Accounts auf Steam. Grund dafür ist Valves eigenes Anti-Cheat-P (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dune (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link