Teil 3: Lösung

Dem Angestellten zeigt Ihr die Karte aus dem Restaurant, und nehmt Euch auch gleich drei Handtücher. Die benutzt Ihr mit dem Eiskübel, und schlagt den Agestellten mit den nassen Handtüchern. Wenn der weg ist, das Speiseöl mitnehmen, und nach rechts gehen, ein Handtuch mit dem heißen Sand benutzen, weitergehen, Handtuch benutzen, weitergehen, Handtuch benutzen, weitergehen. Mit Blassido sprechen, seinen Krug mitnehmen, und den Strand durch das Tor wieder verlassen. Im Dorf bei Kenny die Krüge vertauschen, einen Drink bestellen, und Ihr bekommt die erste Geschäftsaufgabe in Kenny's Leben mit. Den anderen Krug mit der Limonade auch gleich mitnhemen, und ein Stück weiter mit der Farbe im Bottich benutzen. Zurück am Strand nehmen wir den bodenlosen Krug, und stellen ihn Blassido auf den Bauch, jetzt noch ein wenig 'Getränk' einfüllen, und mit einem Mal ist er doch etwas rot geworden. Nachdem er sich auf den Rücken gedreht hat, das Speiseöl mit der Karte benutzen, und ihm die Karte abziehen (Wer hatte die verrückte Idee?).


Fehlt nur noch das Schiff, in der Jefahrenbucht einfach das Boot benutzen (Schwer: Das Loch einfach mit dem Stöpsel flicken) und beim Schiff zuerst mal die Planke absägen mit dem Brotmesser. Danach auf das Schiff gehen, und etwas Teer und Federn abbekommen. Zurück am Strand dann einfach zum ins Hühnchenrestaurant gehen, und schon ist die Legend von Riesenhuhn geklärt. Im Schiff das Bauchrednerbuch mit dem Kapitän benutzen und durchs Fenster flüchten. Im Theater nach oben gehen, (im Ankleideraum hinter/über den Treppen) und ein wenig an den Knöpfen herumspielen (Schwer: Die Kombination lautet NO, SW, W, N, O, NO, NO, O, NW). Wenn das X erscheint, begibt sich Guybrush wieder runter, und benutzt das Hühnerfett mit den Kanonenkuglen. Auf der Bühne findet der Jongleur das nicht so lustig, das Publikum schon eher. Nach der Show nun noch die Schaufel auf dem Hügel benutzen, und schon ist auch der zweite Teil zu Ende.


Teil 3

Also, schwer ist er nicht, der dritte Teil, eher etwas lang. Wenn Ihr keine Seeschlachten wollt, dann laßt Euch von Eurer Crew helfen, ansonsten heißt es ein wenig mehr zu kämpfen. Im allgemeinen geht es aber um die Schwertkämpfe. Die Methode hierfür ist ähnlich der im ersten Teil von Monkey Island, neue Gegner herausfordern, neue Beleidgungen lernen, und dann die passenden Genestücke erarbeiten. Wenn Ihr genug Geld habt, in den Hafen fahren, und neue Kanonen kaufen. Wenn Ihr meint, Ihr habt alle, könnt Ihr Röchilieu herausfordern, und mit ein wenig Logik schlagt Ihr ihn dann auch, Ihr müßt nur die passenden Antworten auf seine Reime finden. Wenn Ihr ihn besiegt habt, segelt Ihr mit der Karte nach Blood Island, und hier ist auch der dritte Teil zu Ende.


Teil 4

Da wären wir also, fängt ja schon mal gut an, hier soll unser Held sterben, die Crew meutert, und ansonsten gibt es noch einiges zu erledigen für unseren Freund. Erstmal dei Flasche mitnhemen, und aufmachen (Schwer: Mit dem MUND!). Auf dem Friedhof erstmal nach links unten gehen, und dort Hammer, Meißel und ein Haar des schlafenden Hundes mitnehmen (Leicht: Hundekuchen nehmen, und Hund geben, Schwer: Keks aus dem Hühnchenrestaurant dem Hund zum Fressen geben). Im Hotel das Sitzkissen vom Barhocker nehmen, und mit Madame Xima reden, bis sie Euch fünf Todeskarten gelegt hat. Naja, es sieht wie gesagt nicht sehr rosig aus. Die Karten stecken wir erst mal ein, muß ja nicht jeder wissen. Im Hinterzimmer (hinter Xima) den Meißel mit dem Käserad benutzen, und den Magneten vom Kühlschrank entfernen.


An der Theke das Rezeptbuch einstecken. Der Barkeeper braucht ein Mittel gegen seinen Kater, dafür benötigt er Eure Hilfe, das Hundehaar habt Ihr schon, am Strand das Kissen auf den Felsen legen und mit dem Hammer gegen den Baum, und habt das Ei. Der Pfeffer ist bei der Windmühle im Westen der Insel. Wenn der Besitzer wieder wohlauf ist, bestellt einen Drink mit 'Schirmchen', und benutzt das Anti-Katermittel mit dem Drink. Danach wird das Gesöff auch noch getrunken (ACHTUNG: Hört auf Guybrush's Rat, ich habe da ein wenig Erfahrung). Nun gut, das war's dann wohl......

Naja, fast, in der Gruft öffnen wir den Sarg mit dem Meißel, und entfernen dann die Sargnägel. Danach ist der andere Sarg in der Mitte dran, und wenn der offen ist, erscheint ein alter Bekannter. Naja, nachdem er sich ein neues Lebensziel gesetzt hat (wie oft will der Typ eigentlich noch den Job wechseln?), verläßt man den Friedhof, geht noch ein Bild weiter, und kommt dann zurück. Nun schließt man bei Stan's eine Lebensversicherung ab, und gibt ihm dafür den Goldzahn.


Weiter mit: Lösung: Teil 5

Zurück zu: Lösung: Teil 1 / Teil 2

Seite 1: Lösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Monkey Island 3

Monkey Island 3
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Mehr "frames per second", am besten über 60 Bilder die Sekunde, denn schließlich gehört man zur "PC Mas (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monkey Island 3 (Übersicht)

beobachten  (?