Westsektor: Komplettlösung Digimon World 3

Asuka City

wo ein neues Problem auf dich wartet. Rede dort nochmals mit allen Leuten. Nun spielen die alte Oma und der alte Opa eine wichtige Rolle. Rede mit ihnen. Dann rede mit Kail. Nach einer langen Redeaktion musst du das Etemon wiederfinden. Aber in der Kanalisation steht jetzt ein Junge. Rede nun mit dem Jungen. Keine Info. Gehe also zu Kail die dir sagt, dass sie auf dich in der Kanalisation wartet. Rede mit ihr dort. Dann geht ihr beide zu den Jungen der euch sagt, dass er das Etemon war. Danach gibt er euch die Agumonanzüge. Jetzt kannst du ins Admin Centre hineingehen. Du gelangst dann in einen Raum in dem sich Gamemaster befindet. Nach langer Rede gehst du zurück zum Südsektor. Gehe von dort aus zur Phönixbucht. Rede dort mit dem Mädchen. Dann gehe zum

Mann muss mit dem Mann in der Bar hinter der Theke sprechen, anschließend mit Kail, die Draußen vor der Bar steht. Danach zum alten Ehepaar, die einen zu Etemon schicken. An dessen Stelle steht in der Kanalisation jetzt ein Mann. Zurück zu Kail, welche jetzt vor dem Admin-Center steht, anschließend zurück zum Typen in der Kanalisation und ihr solltet die Kostüme bekommen.

07. August 2017 um 21:52 von MC_Biba

die beschreibung ist nicht in der richtigen reihenfolge

09. Februar 2016 um 06:57 von gelöschter User


BIOS Sumpf

Dieser befindet sich südlich von der Bulkbrücke. Dort solltest du das Haus auskundschaften. Drücke dabei mehre male X. Wenn du hinter dem Haus stehst sollte der Held etwas sagen. Jetzt gehe zum Schamanenhaus. Von Sepikmon bekommst du wiederum Info über Baronmon. Gehe also zurück zu den Protocolruinen. Jetzt brauchst du den TNT Ball (wenn du ihn nicht mehr hast musst du wiederum gegen ein paar Triceramons kämpfen)! Baronmon baut dir daraus einen TNT Chip. Dieser ist für das Haus im BIOS Sumpf wichtig. Gehe also zum BIOS Sumpf und BOOM! der Weg ist frei. Jetzt befindest du dich im Haus. Dort bekommst du das DIGIEI DER AUFRICHTIGKEIT. Gehe nun nach Suzaku City, wo du dir den Spielestand abspeichern kannst. Dann gehe zu dem Haus in dem die Leaderin steht. Gehe dort weiter wo Renamon dir den Weg versperrt hatte. Wenn du dann auf der Plattform stehst fahre mit Submarimon (den du mit dem DIGIEI DER AUFRICHTIGKEIT rufst) runter. Schau dir die Höhle an. Sie spielt im späteren Spielverlauf zwei wichtige Rollen. Speichere dies wenn du willst auch ab.


Phönixbucht

Schau dir das Schild an (X drücken). Dort steht eine kleine Wegbeschreibung. Wenn du dir sicher bist das deine Digimon stark genug sind, gehe in den

Äther Dschungel

hinein. Hier kannst du jetzt im Dschungelschrein gegen Zanbamon kämpfen. Tu dies aber nur wenn du weißt das deine Digimon stark genug sind! Wenn nicht geh aus dem Ätherdschungel hinaus (es gibt noch einen anderen Ein-/Ausgang weiter Nordwestlich). Dort triffst du einen Mann der mit dir DigimonKampf kämpfen will. An sonst kannst du noch dort in einem Trainingslager deine Digimon trainieren. Dann, kannst du mit Submarimon durch das Meer schwimmen. Du gelangst dann zu einer weiteren Gebiet. Dieses heißt


Westsektor

Südl. Ödland S.

Suche hier nach dem Ausgang. Von dort aus gelangst du zur

Lärmwüste

Hier solltest du nach Norden gehen. Du gelangst zur Oase Pelche. Speichere hier deinen Spielstand ab. Nun gehe zurück zur Lärmwüste. Wenn du dann zum westlichen Teil gehst, findest du den Eingang zu Byakko City. Ein Numemon kommt dir entgegen. Es erzählt dir, dass Byakko City kein richtiger Ort für ihn ist/war. Es rät dir nicht nach Byakko City zu gehen. Dann verschwindet das Numemon. Ignoriere das was dir Numemon gesagt hat und gehe hinein nach


Byakko City

Alle Leute die sich in Byakko City befinden sind Soldaten! Wenn du willst kannst du mit ihnen reden, aber das brauchst du nicht. Schau dir die Stadt an und dann gehe in den Turm hinein. Dort triffst du auf den Kommandanten der Soldaten. Er sagt das er der Chef hier ist! Kämpfe gegen ihn. Du musst nur gegen zwei Numemons kämpfen. Besiegst du ihn, redest du mit ihm über das Abzeichen. Er sagt dir das es in einem Raum ist hinter ihm. Du gehst also in den besagten Raum und ZACK du bist in einer Höhle. Doch glücklicherweise triffst du in der Höhle auf Numemon, der dir und deinen Digimon aus der patsche hilft. Rede mit Numemon. Du landest dann dank der Rettung im Nördl. Ödland W. Wenn du nun Südwestlich gehst, kommst du zur Oase Pelche. Wenn du nach Osten gehst kommst du zum Nördl. Ödland O.. Dort steht ein Trainingscamp. Wenn du willst kannst du dort also dein Digimon trainieren. Togemon ist hier der Besitzer. Benützt du auch in dem Gebiet den Wasserweg, kommst du zum Plug Kap. Gehst du aber vom Nördl. Ödland W. nach Norden gelangst du zum Bullet Tal. Schau dir den Teil der Insel in ruhe an. Das wichtigste ist jetzt noch, dass du zur Oase Pelche gehst und abspeicherst. Jetzt solltest du zur Möbiuswüste gehen. Diese liegt südlich von der Lärmwüste.


Weiter mit: Komplettlösung Digimon World 3: Seite 5

Zurück zu: Komplettlösung Digimon World 3: Südsektor

Seite 1: Komplettlösung Digimon World 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Digimon World 3 (6 Themen)

Digimon World 3

Digimon World 3

Letzte Inhalte zum Spiel

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World 3 (Übersicht)

beobachten  (?