Kapitel 1: Komplettlösung

Kapitel 1

Wieder bei der Wahrsagerin erfahren, dass diesmal die Zeit um 15.00 Uhr abgelaufen ist.

Die „Bar zum Ei“ brennt lichterloh. Mit den Leuten davor reden, auch mit einem Jungen, der weinend bittet, seinen Großvater aus dem brennenden Haus zu retten.


(Man kann hier auch zunächst nein sagen und zum Marktplatz zurück; so bekommt man ein Ei vom Jongleur zugeworfen mit einer Nachricht!)


Es zusagen, das Gebäude betreten, aber Eike wird das nicht überleben.


So treffen wir unseren „Schutzengel“ Homunculus erneut. Dieser schickt uns zurück in die Zeit, in der die Brandstiftung beginnt. Mit dem Digipack also wieder zurück, so dass das Lokal noch nicht brennt..

Unser Held läuft einfach ein paar Mal um die Bar herum und so wird der Brandstifter nur ein brennendes Papier hinterlassen, das unser Held entdeckt und löschen kann.


In der Gegenwart kann sich so kein Brand entwickeln.


Weiter mit: Komplettlösung: Kapitel 2

Zurück zu: Komplettlösung: Prolog

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Shadow of Memories (8 Themen)

Shadow of Memories

Shadow of Memories
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow of Memories (Übersicht)

beobachten  (?