Pate: Kurztipps

Teure Wohnungen

von: Mirko18 / 05.10.2006 um 21:12

In fast jeder Wohnung findet ihr gratis Lebensenergie. Dadurch könnt ihr euch den Arztbesuch sparen. Außerdem liegen, je nachdem wie viel die Wohnung gekostet hat, noch mehr Waffen in der Gegend herum. Viel Geld für Wohnungen auszugeben lohnt sich also.


Safes

von: OllyHart / 05.10.2006 um 21:14

Die Gebäude im laufe des Spiels wiederholen sich. Die Safes stehen immer an derselben stelle, am besten nach dem erpressen direkt mit Dynamit aufsprengen (erspart viel Zeit).


FBI-Agenten

von: OllyHart / 05.10.2006 um 21:16

FBI Agenten den ihr bestechen könnt findet ihr in den Kirchen von NYC, wenn ihr durch die Türe (Haupteingang) reinkommt, gleich rechts Türe auf und die Treppe runter in den Keller.


Polizei

von: OllyHart / 05.10.2006 um 21:18

Polizei Chiefs findet ihr in den Hinterhöfen der Polizei Wachen in NYC!


In den Ofen werfen

von: Jizzy-G / 05.10.2006 um 21:21

Wenn ihr eine Bäckerei besucht, geht mal auf der linken Seite um die Ecke. Dort befindet sich irgendwo ein Ofen, in dem man eine große schöne Flamme sieht. In diesen Ofen kann man Leute rein werfen. Das geht genauso wie der normale Leutewurf, ihr müsst nur das Loch treffen. Das Opfer verbrennt sofort.

Es geht aber auch im Leichenschauhaus oben wo die Leichen Obduziert werden!

05. Februar 2014 um 23:13 von twisterconect13


Weiter mit: Pate - Kurztipps: LKWs kapern / Munition für Verbesserungen / Geld in Kisten / Schnell Geschäft übernehmen / Schnelles Geld


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Der Pate (39 Themen)

Pate

Der Pate spieletipps meint: Das Lizenzspiel verknüpft die legendären Filmszenen geschickt mit seinen Missionen - doch drumherum wirkt alles arg steril. Artikel lesen
75
Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Ubisoft lädt zum Anspieltermin von Far Cry 5 und wir nehmen die Einladung natürlich dankend an. Was wir in (...) mehr

Weitere Artikel

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Am 14. Dezember stimmte die Federal Communications Commission (eine unabhängige Behörde, die Rundfunk, Satell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pate (Übersicht)

beobachten  (?