Pate: Darauf muss man achten

Darauf muss man achten

von: ricky_martin / 18.02.2011 um 09:30

Wenn ihr Leute erpresst würde ich euch raten sie nicht zu schubsen dass sie hinfallen und sich verletzen, denn dann scheitert die Erpressung meistens und sie kämpfen bis zum Tod. Mein Tipp ist wenn ihr bei der Erpressung scheitert fahrt zum nächstliegenden Geschäft, erpresst den Besitzer(in) und fahrt zum gescheiterten Geschäft und versucht es erneut.


Im Safe

von: ricky_martin / 18.02.2011 um 09:30

Im Safe ist immer ein Stange Dynamit und ein Geldsack. Manchmal auch Munition.


Monk wird von Polly geschlagen!

von: geber12 / 31.08.2012 um 00:38

Ihr kennt doch alle die Mission "Feuerwerk"

Ab da wo die Bullen kommen wird Monk gefesselt. Killt den Bullen(damit er euch nicht behindert) und geht jetzt zu Monk und verpass ihm eine. Zielt jetzt auf Polly. Jetzt rennt er zu Monk rüber und schlägt ihn! Ich konnte es auch nicht fassen! Die die der Pate durchgespielt haben können ahnen warum. Da Polly die ******* ******* ver**.

! Nun dass könnt ihr für was wichtiges gebrauchen! Die Boxer(mal wieder). Also geht in ein Geschäft und guckt ob dort 2 Boxer stehn. Ich glaube irgendwo in Broklyn gibt es ein Schneider-Geschäft wo es 2 Boxer gibt. Zielt auf einen der beiden und sie schlagen sich gegenseitig und schwächen sich somit. Nun redet mit beiden damit sie aufhören. Nun haben die sich so sehr geschwächt das man die mit einem Schlag fertig machen kann. Fordert einen zum Kampf heraus und macht sie mit einem Schlag fertig. Ihr kassiert 10. 000.

Das würde ich denen raten die 0 upgrade in "Kampf"haben.


Zurück zu: Pate - Kurztipps: Nutten und Respekt / Erhöhter Funfaktor / Vereinfachte Headshots / Versteck / Wachen fast ohne Verletzung abmorksen

Seite 1: Pate - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Der Pate (39 Themen)

Pate

Der Pate spieletipps meint: Das Lizenzspiel verknüpft die legendären Filmszenen geschickt mit seinen Missionen - doch drumherum wirkt alles arg steril. Artikel lesen
75
Darum sind Spieler eigentlich totale Spießer

Von wegen nerdig: Darum sind Spieler eigentlich totale Spießer

Nerds und Geeks - so werden Spieler manchmal pauschal genannt. Gerne auch abwertend. Zum Glück haben wir heutzutage (...) mehr

Weitere Artikel

Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Depth of Extinction: Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Die Plattform Steam bietet jedem Spieler die Chance, eine Review zum erhaltenen Spiel zu schreiben. Auch der User Ryan (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pate (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link