Tatort des voraussichtlichen Mordes vom 27.11.: Komplettlösung Jack The Ripper

Tatort des voraussichtlichen Mordes vom 27.11.

Du überquerst gleich die Straße und steigst die Leiter hinauf ins Bahnhäuschen. Geh auf das Fenster zu und stelle vor Dir das Stativ ab. Setze die Dunkelkammer darauf und füge die Platte ein. Die Blitzstütze postierst Du rechts daneben und gibst Magnesiumpulver darauf.


Dann schaust Du durch die Kamera. Mit gedrückter Maustaste schwenkst Du das Bild nach rechts über die Leuchtreklame des Lone Jack auf den Eingang dort zu. Leg Deinen Hand auf den großen silbernen Knopf oben links im Bild.


Nach kurzer Zeit erscheint die Prostituierte und gleich hinter ihr der Mörder. Sobald der Mörder in voller Größe durch die Tür ist, betätigst Du den silbernen Knopf, welcher der Auslöser der Kamera ist und schießt das Foto. Der Mörder verschwindet daraufhin sofort.


Steig hinunter, überquere die Straße, geh in den Hinterhof, steig die Treppe hinauf und geh auf den Balkon. Hier steht immer noch das verschreckte Mädchen. Sie ist zwar verstört, teilt Dir aber immer noch mit, dass sie Fausta heißt.


James beschließt sie ins Blue Velvet zu bringen, da dieses Bordell von einem „Gorilla“ bewacht wird. Du drehst Dich um, um zu gehen. Ups, erschreck Dich nicht, denn hinter Dir steht der massige Jeff von der Polizei. Hat er Dir vielleicht doch ein bisschen geglaubt? Der Tag endet hiermit.


Weiter mit: Komplettlösung Jack The Ripper: Zwölftes Kapitel 12. Tag, 27.11.1901 / Pinkerten Agentur / Blue Velvet / Red Chapel / Polizeistation

Zurück zu: Komplettlösung Jack The Ripper: Tatort des wahrscheinlichen Mordes am 27.11. / Polizeistation / New York Today

Seite 1: Komplettlösung Jack The Ripper
Übersicht: alle Komplettlösungen

Jack The Ripper

Jack The Ripper

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Jack The Ripper

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Jack The Ripper (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link