New York Today, Blue Velvet und Red Chapel (abend): Komplettlösung Jack The Ripper

New York Today, Blue Velvet und Red Chapel (abend)

Zunächst gehst Du in Burs Büro und sprichst mit ihm. Bitte ihn um einen Gefallen. Bur soll ein Treffen mit Silk vereinbaren, damit James diesen Zeichner befragen kann. Zunächst ist Bur nicht sehr begeistert davon, doch als er hört, dass er dann auch Bilder in der Zeitung abdrucken kann, erklärt er sich bereit ein Treffen zu arrangieren. Geh zu Deinem Schreibtisch, um den nächsten Artikel zu schreiben: Tief im Low Side Bezirk…… Wieder einmal ist es Abend geworden. Auf dem Weg nach draußen fällt Dir eine Notiz an Burs Bürotür auf. Silk will am nächsten Morgen in die Redaktion kommen. James soll sicherstellen, dass er erreichbar ist.


Blue Velvet abends

Sobald Du in der Gasse angekommen bist, kommt auch schon der hinkende Mann auf Dich zu. Von ihm erfährst Du, dass Lizzie in der Hutschachtel die Lieferung für die Wäscherei transportiert hat. Diese Information sei sehr wichtig betont er, da Lizzie nicht genügend Geld hatte, um sich einen Hut leisten zu können. Schau links noch einmal an die Anschlagswand, an der Du beim ersten Besuch das Plakat vom Red Chapel gefunden hast. Hier hängt jetzt ein Zettel mit einem Arbeitsangebot. Die Wäscherei sucht einen Jungen oder ein Mädchen zwecks Lieferung. Dir fällt das Drachensymbol oben auf dem Zettel auf. Nimm das Stellenangebot an Dich.


Geh noch einmal ins Blue Velvet hinein. Du wirst zwar eingelassen, doch bekommst Du gleich an der Theke gesagt, dass Madam und auch Gilda keine Zeit haben. Der Türsteher versperrt Dir den Weg in den Salon. Doch wenn Du einen Moment wartest, siehst Du einen Chinesen mit einer Hutschachtel in den Salon hinein gehen. Wäsche befindet sich mit Sicherheit nicht in der Hutschachtel.


Red Chapel abends

Mach dich auf den Weg zum Red Chapel, um zu überprüfen, ob Paul wirklich dort aufgetaucht ist. Tatsächlich sitzt er an einem Tisch direkt rechts von der Bühne und ist von Abigail begeistert. Sie betritt dann auch die Bühne und beginnt zu singen.


Verlasse das Red Chapel und geh in die Seitengasse zur Hintertür der Wäscherei. Der Bodyguard steht jetzt nicht mehr davor, doch die Tür ist verschlossen. Links findest Du allerdings einen Vorhand, den Du zur Seite ziehen kannst. Dahinter befinden sich 2 Knopfe, wie bei einem Save. Ob der Drache auf der Stellenanzeige und der Büffel auf dem Kalender etwas damit zu tun haben, denn auch auf den Knöpfen sind die Symbole der chinesischen Tierkreiszeichen zu finden. Stelle links den Drachen ein und rechts den Büffel. Du hörst ein Klacken, drehst Dich nach rechts und kannst jetzt durch die Tür gehen. Doch vor Dir etwas rechts steht der Bodyguard. Sprich ihn an. James kannst den Satz nicht mal zu Ende sprechen, bevor er niedergeschlagen wird. Damit endet auch wieder ein Tag.


Weiter mit: Komplettlösung Jack The Ripper: Drittes Kapitel 3. Tag, 18.11.1901

Zurück zu: Komplettlösung Jack The Ripper: Blue Velvet, Polizeistation und Red Chapel / Polizeistation / New York Today / Red Chapel

Seite 1: Komplettlösung Jack The Ripper
Übersicht: alle Komplettlösungen

Jack The Ripper

Jack The Ripper

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Jack The Ripper

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Jack The Ripper (Übersicht)

beobachten  (?