Armored Core - Silent Line: Freischaltbare Prototypen

Freischaltbare Prototypen

von: SaleenS7 / 09.08.2008 um 17:09

Es gibt "Prototypen" die man freischalten kann wenn man mit bestimmten Beinteilen eine gewisse Anzahl an Missionen fertigstellt. Irgendwann erhält man eine Mail in der erwähnt wird, dass ein neues Teil zum Kaufen verfügbar ist. So erhält man z.B. für das anlegen des STIFF Beintyps (Dick,Hohe Tragkraft) ein neus Teil welches effizienter ist und bessere Werte hat...

Um genau zu sein muss man 11 Missione mit jeweils einem Bein Modul typen machen um einen Prototypen freizuschalten.

11. Juli 2012 um 22:36 von Dreadnought01


Missionsverläufe

von: SaleenS7 / 09.08.2008 um 17:10

Wenn ihr bei bestimmten Missionen gewisse Bedingungen während einer gewissen Zeitspanne erfüllt hat, bekommt man die Chance meist schwerere Teile weiterzuspielen.

Ein Beispiel ist die Mission "Attack Unexplored Region" wenn ihr diese Mission extrem schnell (keine Ahnung in welcher Zeit) fertigstellt kommen 2(!) weitere ACs die ihr bekämpfen müsst. Das gibt aber nicht nur einen Geldbonus sondern auch ein Spezialteil!


Neuer Booster

von: SaleenS7 / 09.08.2008 um 17:10

Wenn man einen S-Rank erreicht bekommt man als eine Belohnung den MBT-NIGHT/GULL Booster. Er ist eine leichtere Version des MBT-NIGHT/MARE und sehr nützlich. Ihr solltet dieses Teil sehr schnell freischalten, es lohnt sich!


Unerschied zwischen Energy- und Solidwaffen

von: SaleenS7 / 16.08.2008 um 19:25

Es gibt einige gravierende Unterschiede zwischen diesen zwei Waffentypen...

Waffen, die Energie benutzen, können den Radiator nicht überlasten (Output down) und verbrauchen Energie wie ein Booster. Allerdings muss man für das Auffüllen von Energiewaffen nichts zahlen sobald man eine Mission bestanden hat.

Waffen, die Kugeln verschießen, können den Radiator je nach Hitze schnell oder langsam überlasten und verbrauchen keine Energie. Jedoch muss man vorsichtig sein wenn man Explosionswaffen benutzt, da man durch die Druckwelle auch noch Schaden kriegen kann. Außerdem muss man für das Auffüllen nach einer Mission etwas zahlen.

Man muss sich den Waffentyp für den Zweck aussuchen.

Kurze Missionen sind gut für Energiewaffen, da man für das Auffüllen nichts zahlen muss. Der andere Waffentyp ist gut für Missionen mit etwas längeren Kämpfen und in der Arena ein gutes "Werkzeug". Es liegt aber an euch, welchen Waffentyp ihr präferiert.


Zurück zu: Armored Core - Silent Line - Kurztipps: Arenatipps / AC-Embleme übernehmen / Abwarten-Strategie / Schnellsieg / Arenatipps

Seite 1: Armored Core - Silent Line - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Armored Core - Silent Line

Armored Core - Silent Line

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Armored Core - Silent Line

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Armored Core - Silent Line (Übersicht)

beobachten  (?