IV.4 Das Portal: Komplettlösung Incubation

IV.4 Das Portal

Aufgabe: Ihr nähert Euch dem Kraftwerk, doch auf dem Weg dorthin erwartet Euch neben den bereits bekannten Gegnern auch ein Gore.Ther, der unbedingt ausgeschaltet werden muß. Zudem muß wie in den bereits vorangegangenen Missionen Bratt überleben.


Beschreibung: Da Ihr die letzte Mission erfolgreich bewältigt habt, stehen Euch für diesen Einsatz fünf Marines zur Verfügung, die Ihr auch gleich postiert. Sobald sich diese in Position befinden, müßt Ihr die Tür in Richtung Westen öffnen und mit allen Einheiten in den Raum vorrücken. Solange noch keine Gegner aus den beiden Schächten, die sich in diesem Raum befinden, erscheinen, rückt Ihr ohne Defensivmodus schnell in den großen Teil des Raumes vor. Euer Ziel ist es nun, die nördliche Tür zu erreichen. Da sich mittlerweile auch die ersten Gegner blicken lassen, rückt Ihr jetzt langsam aber sicher im Defensivmodus vor.


Wenn Ihr im Besitz des Flammenwerfers seid, dann könnt Ihr problemlos zwei Gegner auf einen Streich erledigen. Hebt Euch jedoch mindestens einen Schuß mit dem Flammenwerfer für den Gore .Ther auf. Sobald Ihr die nördliche Tür erreicht habt, postiert Ihr Eure gesamten Einheiten um die Tür herum. Erst wenn sich alle im Bereich der Tür versammelt haben (wobei einer weiterhin nach hinten absichern sollte) und im Defensivmodus sind, öffnet Ihr die Tür. Euch stehen jetzt insgesamt fünf Scay.Ger gegenüber, die Ihr der Reihe nach ausschaltet. Sobald der letzte Gegner aus diesem kleinen Raum eliminiert ist, schickt Ihr entweder zwei gute Schützen oder besser noch den Mann mit dem Flammenwerfer in den Raum. Dieser postiert sich vor der Tür, die nach Westen zu dem Gore.Ther führt. Öffnet diese jedoch noch nicht. Laßt Eure anderen Einheiten an der unteren Tür im Defensivmodus stehen. Die Einheit die vor der Tür zum Gore .


Ther steht, sollte ein bis zwei Runden mit Hilfe des Ruhe-Icons geschont werden, damit sich seine Aktionspunkte erhöhen. Nachdem alle Einheiten bereit sind, öffnet Ihr die Tür zu dem Gore.Ther und weicht sofort mit der Einheit zurück zu der Wand im Osten (also in die hintere Ecke). Der Gore.Ther wird vorstürmen und nach Süden zu Euren anderen Einheiten laufen. Weicht jetzt auch mit diesen nach Süden zurück.


Jetzt kommt die große Stunde Eurer Einheit aus dem kleinen Raum, die auch die Tür geöffnet hat. An ihm liegt es nun, ob Ihr erfolgreich seid. Bringt in hinter dem Gore.Ther in Position und schießt ihm in den Rücken, wo sich seine einzige verwundbare Stelle befindet. Mit dem Flammenwerfer reicht an dieser Stelle ein einziger Schuß aus, um die Mission erfolgreich abzuschließen. Solltet Ihr jedoch mit normalen Waffen hinter dem Monster stehen, werdet Ihr sicherlich ein Paar Schüsse mehr benötigen. Hoffentlich habt Ihr nicht vergessen, die drei Kisten in dem großen Raum zu öffnen, wo Ihr insgesamt 90 Equipmentpunkte erhaltet, mit denen Ihr Eure Einheiten vor der nächsten Mission weiter ausrüsten könnt. Empfehlenswert ist mit Sicherheit eine Aufstockung des Munitionsvorrats bzw. der Kauf einer Sniper Rifle, falls Ihr diese nicht bereits gekauft habt.


Weiter mit: Komplettlösung Incubation: IV.5 Ins Kraftwerk vordringen

Zurück zu: Komplettlösung Incubation: IV.3 Straßenkampf

Seite 1: Komplettlösung Incubation
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Incubation - Battle Isle Phase 4 (5 Themen)

Incubation

Incubation - Battle Isle Phase 4
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece - World Seeker: Neues "Open World"-Spiel zur Anime-Serie?

One Piece - World Seeker: Neues "Open World"-Spiel zur Anime-Serie?

Zur Feier des 20-jährigen Geburtstages von One Piece kündigt Publisher Bandai Namco ein brandneues Spiel um R (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Incubation (Übersicht)

beobachten  (?