Dalmatiner & Friends: Einkaufen

Einkaufen

von: OllyHart / 09.12.2006 um 20:31

Nintendogs bietet euch im Laufe des Spiels eine ganze Reihe an Geschäften an, in denen ihr einkaufen könnt.

  • Tierhandlung: Hier kauft ihr zum Beispiel Nahrung, Wasser, Shampoos, Bürsten, Leinen oder Frisbees.
  • Second-Hand-Shop: Hier verkauft ihr Gegenstände, mit denen ihr nichts mehr anfangen könnt. Behaltet im Hinterkopf, dass dies die einzige Möglichkeit (abgesehen von den Wettbewerben) ist, um an Geld zu kommen.
  • Kennel: Hier könnt ihr Hunde kaufen. Hier bekommt ihr auch euren ersten Hund zu Beginn des Spiels.
  • Innenausstatter: Hier kauft ihr Zubehör für euer Haus oder gar ganz neue Häuser.
mann kann keine leinen kaufen

13. Mai 2013 um 16:26 von maria110


Zurück zu: Dalmatiner & Friends - Wie funktioniert das genau?: Parks / Trainerpunkte / Hundepension / Blaue Punkte / Baden

Seite 1: Dalmatiner & Friends - Wie funktioniert das genau?
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Nintendogs - Dalmatiner & Friends (7 Themen)

Dalmatiner & Friends

Nintendogs - Dalmatiner & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Steuerung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo!

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

World of Warcraft: Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

Battle for Azeroth ist da und eingeschworene Fans sitzen ganz hibbelig vor den Rechnern, um die neueste Erweiterung von (...) mehr

Weitere Artikel

Valve arbeitet möglicherweise an einer Twitch-Konkurrenz

Steam.tv: Valve arbeitet möglicherweise an einer Twitch-Konkurrenz

Bekommt Twitch.tv bald ernsthafte Konkurrenz durch Steam? Laut eines Berichts des englischsprachigen Magazins The Verge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dalmatiner & Friends (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link