Tomb Raider 1: St. Francis Folly Damokles

St. Francis Folly Damokles

von: jones110 / 14.03.2009 um 11:00

Vorsicht wenn ihr bei St. Francis Folly (erstes Level in Griechenland) seit solltet ihr im Level Atlas und Damokles sehr vorsichtig sein, weil dies sind die schwersten von allen.

Atlas: wenn ihr bei Atlas seit solltet ihr euch von der Kugel in acht nehmen am besten ihr springt über sie.

Damokles: in Damokles solltet ihr (nachdem ihr den schlüssel habt) sehr langsam gehen und sehr vorsichtig sein und meist nach oben gucken. (Vorsicht Schwerter von oben).


Zurück ins "Verlorene Tal"

von: katte120185 / 05.04.2013 um 11:47

Für alle Retro-Zocker, die auch heute noch TombRaider zum Nostalgie-zocken nutzen, ist hier noch ein Tipp von mir (falls ihr ihn noch nicht kennt).

Dieser steht noch nicht einmal im offiziellen Lösungsbuch:

Sobald ihr das "Grab des Qualopec" (Level 4) verlassen habt und euch beim großen See befindet, an dem Larson auf euch schießt, geht doch nochmal in die Richtung des "Verlorenen Tals" (Level 3).

Dort geradeaus die Felsen hinauf... es wartet ein großes MediPack!


Zurück zu: Tomb Raider 1 - Kurztipps: Hilfreicher Bug / Die Demo ist nicht das selbe / 12 jährige Handstand / Für Langweiler / 3 Räder hier die Standorte

Seite 1: Tomb Raider 1 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tomb Raider 1

Tomb Raider 1
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 1 (Übersicht)

beobachten  (?