Red Steel: Kampftipps

Schwertkampf

von: OllyHart / 10.10.2006 um 15:51

Einige komplexe Schwertattacken sind nicht 1:1 per Wiimote umgesetzt, sondern werden durch bestimmte Gesten ausgelöst. So können auch besiegte Gegner per Gesten gelenkt werden, um sie etwa aus dem Schussfeld herauszunavigieren.


Gegner einfach töten

von: Link91 / 12.03.2007 um 15:25

Wenn ihr Gegner einfach töten wollt, dann visiert sie mt A und zoomt ihnen auf den Kopf. Ein kleiner Drücker auf den B Knopf und schon ist der Gegener tot. ( Achtung! Funktioniert nicht bei allen Gegnern wie z.b. einem BOSS)


Kampf mit dem Schwert

von: cliff) / 12.03.2007 um 18:13

Da eben nicht alle Bewegungen wirklich umgesetzt werden musst du ganz einfach den Wiimote immer nach vorne und hinten bewegen, denn so kannst du gar nicht verlieren und töte nie denn Gegner, weil mann dann Respect bekommt und das ist natürlich sehr wichtig.


Kampftipps

von: Pommes-Frittes / 05.11.2007 um 11:02

Bei Bossgegnern, die ihr einfach nicht schafft, könnt ihr einmal probieren, den Hammer gegen sie einzusetzen. Es hat zwei Vorteile. Undzwar, dass ihr erstens mehr Respekt erhaltet und zweitens den Kampf leichter gewinnt, da der Gegner sowieso durchgängig abblockt und ihr so sein Schwert zerstört. Es funktioniert auch bei Tokai.


Otori besiegen

von: Silver1600 / 12.05.2008 um 21:17

Viele Leute denken ja, es gibt nur ein Ende in Red Steel. Wo Otori Tokai tötet und Otori dann stirbt. Falsch!

Ihr könnt Otori ganz am Ende des Spiels besiegen, auch wenn er keine Lebensenergie hat und die "Gesundheit" des Schwerters nicht angezeigt wird.

Wenn ihr gegen ihn antretet, seid extrem vorsichtig!

1) Weil Otori ziemlich stark ist und euch mit ein paar Schlägen schachmatt setzt.

2) Sollte Otori euch besiegen, gibts kein zurück mehr, Otori tötet Tokai und stirbt danach und wenn ihr das andere Ende sehen wollt, müsst ihr das Spiel nochmal ganz von vorne durchspielen. (Kapitel wiederholen geht deshalb nicht, weil man ihn da zwar besiegen kann, man aber das Ende nicht sieht). Deshalb mein Vorschlag : Solltet ihr zu stark verwundet sein, ladet besser nochmal den vorherigen Speicherpunkt.

Jetzt aber dazu, wie man ihn besiegt.

Viele denken ja, man kann das Katana-Giri nicht zerbrechen, doch es geht. Immer wenn er einen starken Angriff macht, weicht aus und schüttelt den Nunchuck. Zweite Möglichkeit ist, immer den "Hammer" einzusetzen (Schwerttechnik ide man erlernt, wenn man das Katani-Giri von Tony Tanaka bekommt (Z+Nunchuk und Wii-Fernbedienung nach unten)). Irgendwann zerbricht das Katani-Giri dann und ihr könnt euch zurücklehnen und das andere Ende genießen.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Red Steel (4 Themen)

Red Steel

Red Steel spieletipps meint: Ambitioniertes Wii-Erstlingswerk, das den Erwartungen nicht gerecht wurde. Zu träge ist die Steuerung und zu lahm die Geschichte.
71
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Steel (Übersicht)

beobachten  (?