Medieval - Viking Invasion: Kurztipps

Gemeiner Trick

von: peterzuzzi / 07.11.2006 um 17:32

Wenn man andere Länder angreift muss man seine Einheiten in eine Defensive- Formation und einige billige Einheiten (Bauern) in Richtung Verteidiger schicken, so dass sie ihre Einheiten angreifen lassen. Jetzt musst du die Bauern zurückrennen lassen und warten bis der Gegner in Reichweite deiner Fernkämpfer ist und sie alle umlegen. Nach dem zwei Drittel der feindlichen Armee erledigt ist, wird der Rest der Truppen fliehen. Wenn man jetzt die Reiterei nachschickt, kann man Gefangene machen und Lösegeld erpressen.


Siegen leicht gemacht

von: Lordi07 / 06.12.2007 um 09:26

Nutzt zuerst Bogenschützen. Wenn der Gegner nah genug ist, Infanterie(zb: gep. Speerträger) vor und mit anderen Truppen in die Flanken oder den Rücken der Feinde. Versucht den gegnerischen General zu beseitigen. Ist Dieser tot, fliehen die Feide sehr schnell. ACHTUNG: nur leichte Kavallerie hinterherschicken, sollte Verstärkung kommen, sollten die eigenen Truppen in Stellung und ausgeruht sein.(sonst könnte man verlieren.)

Noch was, lasst den Computer nie die Gefechte machen. Da verliert man entweder sehr viele Leute oder man verliert die Schlacht. Nur bei Zahlenverhältnissen von 10:1 (für euch) nutzen!



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Medieval - Viking Invasion

Medieval - Total War: Viking Invasion
Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

Fortnite: Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

In einem Artikel haben wir kürzlich darüber geschrieben, wie ein Erzieher den Fortnite-Hype auf dem Schulhof (...) mehr

Weitere Artikel

Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval - Viking Invasion (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link